crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Event-Details

aufunddavon

Zeit: 6. August 2014 von 19:00 bis 18. August 2014 um 19:00
Standort: Altes Gefängnis Freising
Straße: Obere Domberggasse 16
Stadt/Ort: 85354 Freising
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 18. Aug 2014

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Das Thema ist allgemein gehalten und beinhaltet Aufbruch, Ausbruch, Freiheit, Dynamik,
Ferien, Wind, kurz alles, was nach frei, luftig und leicht klingt.......Hier gehts zur ausführlichen Beschreibung

Mehr Infos über den Ausstellungsort hier

Interessierte bitte in dieser Veranstaltung auf Teilnahme klicken. Dazu müsst Ihr eingeloggt sein. Anschließend könnt Ihr unten im Kommentar schreiben, dass Ihr dabei sein wollt. Bitte keine Bilder hier einfügen, sondern evtl. auf Bildnamen verweisen, die Ihr auf der crossart-Seite habt,oder auf Eure Webseite (am besten LINKS einfügen). Bitte auch dabeischreiben, ob Ihr persönlich erscheint, oder ob die die Werek mit der Post schicken möchtet.

Bitte beachten: Maximale Menge der Bilder auf Eurer crossart-Seite: 25 !

(wenn mehr, bitte alte Bilder löschen)


Die Aussteller werden HIER auf dieser Seite kurz nach Bewerbungsschluss bekanntgegeben.

Die Künstler sind nun ausgewählt:

Guido Michl
Andi Beck
Annabel Pörtner
Katja Heinroth
Meike Rohde
Peter Mück
Marion Birkholz
Gabi Strehlau
MG Oscity
Martina Unterwelz
Stefanie Seltner
 
Skulpturen:
Bernd Müller
Loran Hughes
Uwe Kahl
Ricki Scopes
 
Brigitte Hoppstock (Kunstverein)
Barbara Birke ( Kunstverein)

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf aufunddavon, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Peter Mück am 18. August 2014 um 12:00pm

Kurzer Abschlussbericht: 1 verkauftes Bild (hätten mehr sein können), 2 schöne Artikel, ordentliche Besucherzahlen

Kommentar von Peter Mück am 13. August 2014 um 9:18am

Schöner Artikel im Münchner Merkur über unsere Ausstellung im alten Gefängnis Freising. Im Bereich Presse auf crossart nachzulesen. Auch in der Süddeutschen Zeitung ist ein Artikel erschienen. Da die SZ aber Gebühren für die Veröffentlichung auf unserer Webseite erhebt, ist dieser leider dort nicht zu sehen.

Kommentar von Ricki Scopes am 12. August 2014 um 2:35pm

Schöner Bericht und nochmals herzlichen Dank an Gabi und Marion!

Kommentar von Peter Mück am 12. August 2014 um 12:57pm

Den untenstehenden Text bekam ich von der Süddeutschen Zeitung zugeschickt. Ich hatte eine Anfrage zur Veröffentlichung eines Artikels über unsere crossart-Ausstellung in Freising geschickt. Die Bedingungen dafür empfinde ich als Unverschämtheit.

------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Mück,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Die Genehmigung zur Online-Nutzung des SZ-Artikels: „Aufbruch und Ausbruch“, Seite 3 in der Freisinger SZ vom 8. August 2014, erhalten Sie für die Dauer von 3 Monaten kostenlos. Wir möchten Sie bitten, den Artikel mit folgendem Copyright-Vermerk zu versehen:
© Süddeutsche Zeitung GmbH, München. Mit freundlicher Genehmigung von (Süddeutsche Zeitung Content).
Für den Fall, dass Sie die Online-Nutzung nach anschließend fortsetzen möchten, hier unsere Konditionen für gemeinnützige Einrichtungen:
weitere 6 Monate zu EUR 50,00 (zzgl. MwSt.) pro Artikel
weitere 12 Monate zu EUR 75,00 (zzgl. MwSt.) pro Artikel
Unsere Abteilung Süddeutsche Zeitung Content wird sich nach Ablauf des kostenlosen Nutzungszeitraums mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen

-------------------------------------------

Der Münchner Merkur hingegen hat zugestimmt. Die Veröffentlichung folgt hier auf crossart in den nächsten Tagen.

Kommentar von Peter Mück am 9. August 2014 um 7:46pm

Bericht Vernissage aufunddavon von Gabriele Strehlau:

Am Mittwoch ab 18:00 Uhr wurde die Ausstellung aufunddavon im alten Gefängnis in Freising eröffnet. Ca. 80 Besucher bewunderten die stimmungsvolle Ausstellung und genossen den wunderschönen Abend.  Guido Michl und Gabi Strehlau sprachen einführende Worte und Martin Oscity rundete diese durch den Vortrag eines schönen Liedes ab. Musikalisch begleitete wurden die Besucher beim Rundgang durch die sechs unterschiedlichen Kunsträume von Markus Mayer. Sowohl Münchner Merkur (Tagblatt) als auch die Süddeutsche Zeitung kamen zum Fototermin. Im Vorfeld wurde die Ausstellung von allen Regionalblättern beworben.

Eine rundum gelungene Vernissage deren Besucher glücklich und inspiriert nach hause gingen.

 

Leider haben wir bisher kein Foto auf dem alle Künstler zu sehen sind! Presse folgt!

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Gabriele Strehlau und Marion Birkholz für die Organisation dieser Ausstellung.

Kommentar von Peter Mück am 8. August 2014 um 12:20pm

Die Vernissage ist wohl gut gelaufen, auch wenn ich noch keine Einzelheiten weiß. Erste Eindrücke gewinnt man hier:

http://muedue.jimdo.com/

Kommentar von Peter Mück am 5. August 2014 um 8:47am

Hallo Annabelle, also ich sehe auf Deiner Seite eine Anzeige, dass Du teilnimmst.

Kommentar von Annabelle N. Poertner am 4. August 2014 um 2:20pm

Freue mich euch morgen zu sehen , bin leider etwas angeschlagen...

Frage an Peter , - bei mir auf der Seite wird komischerweise nicht angezeigt, dass ich teilnehme...!?...

Liebe Grüsse an ALLE ,die da kommen.... :-)

Annabelle

Kommentar von Ricki Scopes am 29. Juli 2014 um 4:27pm

Freue mich auch sehr dabei zu sein, sowie alte und neue crossartler zu treffen!

Kommentar von Margitta Sündermann am 18. Juli 2014 um 9:12pm

Ich freue mich sehr, dass ich dabei sein kann!! Das 1. Mal bei crossart!!

Nimmt teil (10)

Nimmt nicht teil (3)

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen