crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Peter Mück
  • Männlich
  • Köln
  • Deutschland
Jetzt online

Peter Mücks Freunde

  • Stella Arden
  • Rolf Knust, Knust-Kunst
  • Annabelle N. Poertner
  • Chris Schulz
  • Gabriele Knoll-Policha
  • Martina Fischer
  • Kathrin Jennings
  • Tony Strnad
  • Hans Kohl
  • Oscity Martin-Georg
  • Brigitte Spanblöchel-Glass
  • Ralf Kopp
  • horst-schielmann
  • elke kim
  • Despina Papadopoulou

Empfangene Geschenke

Geschenk

Peter Mück hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Initiator von crossart international & Scratchartkünstler

Peter Mücks Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

scratchart

P-r-e-s-s-e    Vita    Werke 1    Werke 2 workshop     English   DEUTSCHE BANK   Kontakt                

Kunst-Zerschlagung:

Workshop in der Drogenhilfe Köln:

Die künstlerische Arbeit von Peter Mück ist dem Bereich der Urban-Art zuzuordnen. Mit seiner „scratchart“- dem zeichnerischen Kratzen auf Glas und Acrylglas - hat er sich ein Medium erarbeitet, mit dem er ausdrucksstarke Bilder schafft, die häufig politische und sozialkritische Motive zeigen. Dabei setzt er vor allem auf die Farbkraft von Graffiti-Elementen, die gleichzeitig die Inhalte seiner Werke unterstreichen

Engelbert Schmitz, Kulturreferent, Erftkreis

Über die Kunst von Peter Mück

Von Dr. Claire Mesnil
Kunsthistorikerin

Die Verbindung zwischen Zeichnung und Objekt vollzieht Peter Mück in seiner Scratchart. Der Begriff Scratchart leitet sich von dem englischen Verb to scratch ab = kratzen, ritzen ab. Peter Mück zeichnet, ritzt  seine Motive in Zeichentechnik mit Gravurwerkzeugen in Glasplatten. Vorlage sind Fotografien, die am PC digital so verändert werden, dass sie als Motivvorlage für diese künstlerische Technik benutzt werden können.

Scratchart ist ursprünglich der Streetart zuzuordnen als absichtliches Zerkratzen von Glas im öffentlichen Raum. Diese territoriale Zeichensetzung stand für einen Prozess der künstlerischen Aneignung oft mit an die Öffentlichkeit gerichteten Botschaften.

Peter Mück versteht seine scartchings jedoch mehr im kontextuellen Rahmen der Urban Art, die im Unterschied zur Street Art nicht an eine öffentliche Verortung gebunden ist, sondern gerade durch ihre Überführung in kulturelle Standorte wie etwa Galerien eine Reibung in der Wahrnehmung erzeugt , die herkömmliche Galeriekunst nicht aufweist.

Peter Mück zeichnet figurativ; seine Linienführung ist expressiv schwungvoll, dabei kontrolliert und detailliert. Die Formenbeschreibung wirkt dabei nicht, wie man durch die Technik vermuten könnte rein linear; Vielmehr erzeugt Peter Mück durch eine dicht gelagerte Ritzstruktur eine flächenhafte Wirkung, die der Schraffurdichte einer Zeichnung entspricht. Durch die hell erscheinenden Ritzungen und den herausgearbeiteten  Linien- und Flächenverbund vor dunklem Hintergrund erscheint das Sratching in der Wirkung ähnlich einem Fotonegativ. Diese spezielle Motiventfremdung ist von besonderer Suggestion.

Pinnwand (59 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Um 8:37am am 13. Dezember 2018 sagte Peter Mück...
Um 11:22am am 15. November 2018 sagte Peter Mück...
Um 11:38am am 14. November 2018 sagte Peter Mück...

Liebe Mitglieder,

Achtung - kurze Bewerbungsfrist bis zum 23.11.18

In der Kölner Südstadt gibt es jetzt  ein Ladenlokal mit dem vielsagenden Namen „Das Ohr“. Es handelt sich um einen neuen offenen Ort in einem der angesagtesten Stadtteile, der KölnerInnen die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, zu lernen und eigene Ideen zu verwirklichen. Hier wird es Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst....

hier weiterlesen:

https://crossart.ning.com/events/open-art-space

Um 8:50am am 26. Oktober 2018 sagte Peter Mück...

Schaut doch mal auf die Seite unseres neuen Partners: CrossArts Cologne, ein Netzwerk das hauptsächlich Projekte in der darstellenden Kunst auf die Beine stellt. Wir stellen gerade die Weichen für eine Zusammenarbeit, damit unser Netzwerk noch breiter aufgestellt ist, und wir auch genreübergreifende Events organisieren können.

Hier mehr Infos:https://crossart.ning.com/page/buhne

Um 10:14am am 18. Oktober 2018 sagte Peter Mück...
Um 5:52pm am 7. Oktober 2018 sagte Peter Mück...

Das kann kein Zufall sein: Fast der gleiche Name und dann noch in der gleichen Stadt ansässig: crosarts cologne, ein Netzwerk das hauptsächlich Projekte in der darstellenden Kunst auf die Beine stellt. Wir stellen gerade die Weichen für eine Zusammenarbeit, damit unser Netzwerk noch breiter aufgestellt ist, und wir auch genreübergreifende Events organisieren können. crossart cologne - demnächst zu finden auf unserer Seite unter dem Breich "Bühne".

Um 9:47pm am 1. Oktober 2018 sagte Peter Mück...

Namensvetter in Köln bietet Kooparation an:

https://www.crossarts.cologne/

Erstaunlich dass man sich erst jetzt bemerkt, zumal man auch noch in der gleichen Stadt ist! Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Um 9:46am am 27. September 2018 sagte Peter Mück...

Bald geht es los:
Live-Blog über Kunst- und Kulturaktivitäten rund um crossart und darüber hinaus. Unsere Live-Bloggerin Angela Bungarz berichtet über vergangene und geplante Aktivitäten.https://crossart.ning.com/page/crossart-live

Um 1:02pm am 7. August 2018 sagte Peter Mück...

Ich melde mich kurz aus dem Hitze-Sommerloch: In Kürze werden die crossart-Tätigkeiten wieder verstärkt aufgenommen. Ich habe einige neuen Räume im Visier. Am ersten Septemberwochenende habe wir ein schönes Straßenfest in Köln, auf dem etwa 20 Künstler (die Mehrzahl von crossart), entlang einer eigenen Kunstmeile auf einer separaten Straße ihre Kunst präsentieren und dabei teilweise auch live arbeiten. Mehr Infos folgen...

Um 2:33pm am 3. Juli 2018 sagte Peter Mück...

Liebe Mitglieder,

ich bin zur Zeit urlaubsmäßig unterwegs (bis zum 15.7.)

und trotzdem aktiv für crossart, schaue mir interessante Ausstellungsräume an

und wünsche Euch auf diesem Wege eine schöne Ferienzeit mitsamt einem schönen Sommer im Gepäck.

Wenn Ihr Tipps für interessante Ausstellungsräume habt, kontaktiert mich einfach, dann können wir

zusammen etwas auf die Beine stellen. Ich bin auch immer für außergewöhnliche Locations zu haben.

Übrigens - wer ihn noch nicht gesehen hat: Es gibt einen tollen Film über unseren Montmarte in Köln,

der jetzt auch im Kabelfernsehen läuft. Hier die Online-Version:

https://künstlerkanal.de/netzwerk/fernsehsendung-kuenstlerkanal-rheinland.html

(nach unten scrollen)

Viele Grüße aus dem sonnigen Köln von Peter Mück

Peter Mücks Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Neueste Aktivitäten

Peter Mück hat einen Kommentar für Peter Mück hinterlassen.
Donnerstag
Peter Mück hat einen Kommentar für Peter Mück hinterlassen.
Donnerstag
Peter Mück hat die Veranstaltung 1.Montmartre Kunstmarkt Koeln von Peter Mück kommentiert
"Bericht von Angela Bungarz über unser Winterquartier: Letztes Wochenende fand das Eröffnungs-Wochenende vom neuen Raum "Das Ohr" im Ferkulum in Köln mit Diskussionen, Quiz, vielen Konzerten und reichlich leckerem Essen…"
Dez 7
Angela Bungarz hat den Blog-Beitrag crossart live von Peter Mück kommentiert
"WATERDANCE im Bezirksrathaus KalkIm Lichthof des Bürgeramtes/Bezirksrathaus Köln-Kalk läuft seit dem 28.11.2018 die Ausstellung 3+1=4falt. Diese "4falt" wird präsentiert von Irene Ehlers, Anne Palitza, Sonja Pellender…"
Dez 6
 
 
 

© 2018   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen