crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

soziale Projekte

Im Kölner Stadtteil Kalk zwischen charmanten Industriegebäuden und der Halle Kalk, die dem Kölner Schauspielhaus angehört, liegt das Gelände des VISION e.V., der innovativen Drogenselbsthilfe Köln. Die  Abbildung oben zeigt die 1. Vernissage und veranschaulicht die Idee des sozialen Projektes bei VISION e.V. Im Cafe der Drogenselbsthilfe sollen regelmäßig Ausstellungen stattfinden, die sozialen Charakter haben. Das heißt: Im Fall von Verkäufen verzichtet crossart auf die üblichen 20% Verkaufsprovision und spendet diesen Anteil an VISION.

1.Projekt: crossart macht schule

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Schillergymnasiums beschäftigen sich mit dem Thema "Vanitas-Gedanken im alltäglichen Leben" und stellen ihre Werke (Malereien, Fotos, Zeichnungen und Objekte) im Café der Drogenselbsthilfe aus.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2.Projekt: Kunst im sozialen Raum (Mittwochsgruppe)

Des Weiteren sollen (Ex-)Drogenabhängige sowie Klienten aus künstlerischen Fördermaßnahmen die Gelegenheit erhalten, ihre Kunst erstmalig der Öffentlichkeit zu präsentieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

3.Projekt: Einzelausstellungen im Cafe der Drogenhilfe.

Hoher Publikumsverkehr, auf dem gleichen Gelände wie unser Skulpturengarten, im Cafe wurden auch bereits Werke verkauft

Ein Kooperationsprojekt zwischen:

http://www.vision-ev.de/

 

(nur bei Projekt "crossart macht Schule")

 

 

http://www.schillergymnasium-koeln.de/

 www.stiftung-kalkgestalten.org/

 

 

 


 

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen