crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

„Auf und Davon“ 5.-18.August 2014
Das Thema ist allgemein gehalten und beinhaltet Aufbruch, Ausbruch, Freiheit, Dynamik,
Ferien, Wind, kurz alles, was nach frei, luftig und leicht klingt.
Der Ausstellungsort, das alte Gefängnis, ist ein Gebäude aus dem 17.Jahrhundert
(www.altesgefaengnisfreising.de) und befindet sich im wunderschönen Freising unterhalb
des Dombergs. Die sehr hellen Ausstellungsräume bieten das ganze Jahr über Platz für
Kunst und sind bereits zwei Jahre im Voraus vergeben. Umso mehr freut es uns, euch die
Gelegenheit zum Ausstellen, anbieten zu können.
Wir suchen:
Insgesamt 14 Maler, Fotografen und Objektkünstler
(davon werden 4 Künstler des Kunstvereins Freising zusammen mit uns ausstellen. Sie
werden sich natürlich an den Kosten beteiligen)
Pro Künstler können 3-5 klein- bzw. mittelformatige Werke (Breite 30cm bis 70 cm, Höhe
bis 80 cm), oder 2 Großformate ( Breite max. 120 cm, Höhe max. 120 cm) ausgestellt
werden .
Möglich sind insgesamt bis zu 12 Skulpturen ( max. 40/40/80 cm , bei der Größe ist zu
beachten, das diese über eine enge Treppe in den ersten Stock transportiert werden
müssen).
Alle Bilder benötigen eine professionelle Aufhängung (Ösen an den Seiten, Haken in der
Mitte)
um sie am Seilsystem befestigen zu können.
Podeste für Objekte müssen mitgebracht werden.
Eine Zusendung der Bilder ist in Einzelfällen möglich.
Eine Presse-und Besuchermappe wird angefertigt. Die Ausstellung wird durch Flyer,
Plakate und in den Anzeigern beworben.
Die Kosten:
35,- Euro (inkl. Crossart Vermittlungsgebühr) + 5,- Euro (siehe unten)
Üblicherweise bringen die Vernissage Teilnehmer Wein oder Sekt mit. Da es sich um eine
Gemeinschaftsausstellung mit dem Kunstverein Freising handelt, sollte das
Bewirtungsangebot einheitlich sein. Wir bitten daher um einen Unkostenbeitrag von 5 Euro
pro Teilnehmer.
Verkaufsprovision 10 %
Aufbau, Vernissage und Öffnungszeiten:
Aufbau : Dienstag 5.8.
Der Aufbau wird von vier teilnehmenden Künstlern übernommen.
Vernissage: Mittwoch 6.8. ab 19 Uhr
Abbau : Montag.18.8.
Ausstellende Künstler sollten auf der Vernissage anwesend sein.

(vereinzelte Ausnahmen evtl. für Künstler, die ihre Werke per Post zusenden)
Die Ausstellung wird bereits ab Mittwoch, den 6.8. dem Publikum zugänglich sein.
Im Gebäude befindet sich eine gemütliche Weinstube,die im Sommer auch einen kleinen
Gartenausschank betreibt. Das bringt zusätzlich Publikum.
Für 10 Ausstellungstage (Mittwoch – Sonntag) werden Künstler zur Ausstellungsaufsicht
gesucht. Künstler aus München und Umgebung sind zu einem Aufsichtstermin verpflichtet.
Es wäre schön, wenn der eine oder andere regionale Künstler eine Aufsicht an 2 Tagen
übernehmen würde um so Künstlern, die eine lange Anreise haben unter Umständen eine
Aufsicht zu ersparen.
Bitte bei der Bewerbung unbedingt mit angeben, ob ihr einen Aufsichtstermin übernehmen
könnt.

Hier gehts zurück zur Ausschreibung und Bewerbung

Zuletzt aktualisiert von Peter Mück 14. Apr 2014.

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen