crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Dort, wo einst das World Trade Center stand, wird nun am „Ground Zero“ den Menschen gedacht, die dem Terroranschlag vom 11. September 2001 zum Opfer gefallen sind.

Es sind viele Namen, die Kraft des Wassers und die Symbolkraft der Architektur, die diesen Platz prägen.

Ursache und Wirkung, – ein unendliches Wechselspiel, das uns und unsere Wahrnehmung stetig verändert.

Wir entscheiden selbst, ob wir uns als Opfer sehen oder gestärkt und weltoffener in Zukunft anderen begegnen. Barrierefreiheit beginnt im Kopf und beflügelt die Vielfalt.

50x50 cm Fine Art Print, NYC

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 1

Kommentar

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen