crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

crossart - vision (soziales Projekt)

Event-Details

crossart - vision (soziales Projekt)

Zeit: 30. Oktober 2020 von 16:00 bis 28. Oktober 2021 um 19:00
Standort: VISION e.V. Köln
Straße: Neuerburgstr.25
Stadt/Ort: 51103 Köln
Event-Typ: kunstausstellung, und, skulpturengarten
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 30. Okt 2020

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Im Kölner Stadtteil Kalk zwischen charmanten Industriegebäuden und der Halle Kalk, die dem Kölner Schauspielhaus angehört, liegt das Gelände des VISION e.V., der innovativen Drogenselbsthilfe Köln. Die oben und unten abgebildeten Computersimulationen veranschaulichen die Idee des sozialen Projektes bei VISION e.V. Im Cafe der Drogenselbsthilfe sollen regelmäßig Ausstellungen stattfinden, die sozialen Charakter haben. Das heißt: Im Fall von Verkäufen verzichtet crossart auf die üblichen 20% Verkaufsprovision und spendet diesen Anteil an VISION. Des Weiteren sollen (Ex-)Drogenabhängige sowie Klienten aus künstlerischen Fördermaßnahmen die Gelegenheit erhalten, ihre Kunst erstmalig der Öffentlichkeit zu präsentieren. Für den Skulpturengarten gelten die gleichen Bedingungen, die Werke werden im 1-Jahresrythmus ausgetauscht.

Einzelausstellungen  im Cafe der Drogenhilfe VISION. Hoher Publikumsverkehr, auf dem gleichen Gelände wie unser Skulpturengarten, im Cafe wurden auch bereits Werke verkauft. (Kleiner Hinweis: Im Cafe wird geraucht)

 

 

 

Ein Kooperationsprojekt zwischen:

und

und


http://www.vision-ev.de/ www.stiftung-kalkgestalten.org/


1. Projekt "crossart macht Schule", Vernissage 19.3.2011, 16 Uhr Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Schillergymnasiums beschäftigen sich mit dem Thema "Vanitas-Gedanken im alltäglichen Leben" und stellen ihre Werke (Mallereien, Fotos, Zeichnungen und Objekte) im Café der Drogenselbsthilfe aus.

Skulpturengarten: Etwa zur gleichen Zeit starten wir mit der Aufstellung der ersten Skulpturen

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf crossart - vision (soziales Projekt), um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Atelier Farbenherz Birgitt Negro am 10. Oktober 2014 um 10:00am

ich würde gerne in 2015 ab Juni teilnehmen , mit meiner Kollektion :

Wenn Türen reden könnten *

Kommentar von Margrit Schneider am 17. Januar 2014 um 5:22pm

Ich würde sehr gerne teilnehmen! Leider kann ich nirgends sehen, für welchen Zeitraum Aussteller gesucht werden. Habe ich da was übersehen? Wer kann mir helfen?

Kommentar von Karin Völkl am 17. Januar 2014 um 5:21pm

Würde ich ganz gerne teilnehmen.

3g59cbm5mp2ke Kommentar von 3g59cbm5mp2ke am 16. Januar 2014 um 12:34pm

Wäre auch gerne dabei.

Kommentar von Marion Wenge am 16. Januar 2014 um 10:28am

Ich könnte mir eine Teilnahme gut vorstellen.

Kommentar von Godana Karawanke am 16. Januar 2014 um 9:20am

ich habe jede Menge schöner "heavenly Creatures" die ich gerne zeigen möchte…die Bilder dazu stelle ich heute Abend ein das ihr sie sehen könnt… Freue mich

Godana

Kommentar von Sven Teuber am 3. Juni 2013 um 9:40am

Hallo, würde gerne daran teilnehmen.

www.sven-teuber.info

Gruß Sven

Kommentar von Strompen am 30. Mai 2013 um 10:58pm

Im Rahmen der kalkunst hatte ich dort letztes Jahr ausgestellt und kann den Raum nicht genug loben. Ich würde mich gerne an dieser Sache beteiligen, ich habe eine größere Serie Aquarelle und Zeichnungen über Paris im "Angebot", an der Serie arbeite ich derzeit immer noch weiter. Es sind freundliche Bilder (ganz im Gegensatz zu dem, was ich sonst schon mal gemacht habe...).

Noch habe ich die Bilder (oder Teile davon) nicht hier gepostet, würde das aber sicher machen können.

>

> mit freundlichen Grüssen

>

> Wolfgang Strompen

Kommentar von Peter Mück am 4. Januar 2013 um 3:32pm

Zur Zeit stellt Volker Rauh seine beeindruckenden Bilder im Cafe der Drogenhilfe aus!

Kommentar von Karin Heissen am 21. April 2012 um 5:49pm

Leider kann ich wegen einer nderen Veranstaltung nicht teilnehmen.

Ich wünsche allen Beteiligten viel  Erolg.

karin.heissen@gmx.de

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen