crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Thomas Kroh
  • Männlich
  • Hessen
  • Deutschland

Thomas Krohs Gruppen

Empfangene Geschenke

Geschenk

Thomas Kroh hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Thomas Krohs Seite

Neueste Aktivitäten

Thomas Kroh hat einen Status gepostet.
"stimmt... mein fehler 116x75"
Apr 17
Peter Mück hat das Foto von Thomas Kroh kommentiert.
Miniaturansicht

2018 Cosmic Trigger

"komisches Format"
Apr 12
Thomas Kroh hat die Veranstaltung OPEN ART SPACE von Peter Mück kommentiert
"Hallo Peter, komme zur Hängung und zur Vernissage Meine Bilder: https://crossart.ning.com/photo/albums/k-ln-openartspace-ii-26-04-27-06-2019 Keine Präferenz bei den Wänden"
Apr 12
Thomas Kroh hat die Veranstaltung OPEN ART SPACE von Peter Mück kommentiert
"Hallo Peter, komme zur Hängung und zur Vernissage Meine Bilder: https://crossart.ning.com/photo/albums/k-ln-openartspace-ii-26-04-27-06-2019 Keine Preferenz bei den Wänden"
Apr 12
Fotos gepostet von Thomas Kroh
Apr 12
Thomas Kroh nimmt am Event von Peter Mück teil
Miniaturansicht

OPEN ART SPACE um DAS OHR - Multispace

26. April 2019 von 20:30 bis 27. Juni 2019 um 19
In der Kölner Südstadt gibt es jetzt  ein Ladenlokal mit dem vielsagenden Namen „Das Ohr“. Es handelt sich um einen neuen offenen Ort in einem der angesagtesten Stadtteile, der KölnerInnen die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, zu lernen und…Mehr
Apr 11

Thomas Kroh

 

Meine künstlerische Laufbahn begann 2011 während einer Auszeit in der Abgeschiedenheit der Cevennen.

Ich bin Autodidakt und verwende neben verschiedenen Materialien und Techniken ( Acryl, Öl, Pasten, Pigmente, Sand, Stoff, Sprays, Projektionen) auch unterschiedlichen  Maluntergrund (Leinwand, Holz, Pappe, Plastik).

Mein handwerklicher-künstlerischer Schaffensprozess ist meist unbewusst. Thematische Vorgaben stelle ich mir selten.

Vielfalt, keine Begrenzung und im Tun lernen -  ich verstehe mich als modale Person, immer im Prozess des Wandelns und der Veränderung.

 

Auszug aus dem Begleittext zur Ausstellung in Peking:

 

 

Thomas Kroh zeichnet sich durch eine thematische Vielfalt seiner Bilder aus, die je als Solitär dennoch auf einen Hintergrund der antagonistischen Kohärenz verweisen, die diesem Künstler eigen ist.

 

Der Künstler will damit nicht auf einen transzendenten Sinn jenseits allen Seins aufmerksam machen, sondern den vielfältigen konträren Sinngehalt des Daseins in bildhafter Darstellungsweise auf den Begriff bringen.

 

Mythologie und Religion, Rausch und Kultur, Psychologie und Quantenphilosophie und während seines Studiums der Ethnologie die Forschungsaufenthalte bei den Huichol in Nayarit-Jalisco/Mexico – Einflüsse die seine Arbeiten strukturieren.

 

Seine Bilder sollen Ursprünglichkeit darstellen, abstrakte „Höhlenmalerei“ und archaische Kunst wiederspiegeln.

 

Sie vermischen Leichtigkeit, Ruhe und Schönheit mit Gefühlsausbrüchen und Hässlichkeit.

 

Sie entsprechen seinem Drang zum Grenzgang und zur Offenheit, durchbrochen von sich wiederholenden Strukturen.

 

 

Ausstellung:

MoCa - Museum für zeitgenössische Kunst,  Peking/China  7. August - 16. September 2016

„crossart international“-Ausstellung in Alfeld   17.-19. März 2017

„crossart international“-Ausstellung in Potsdam     09.-10. Dezember 2017

Thomas Krohs Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Kommentarwand

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

  • Noch keine Kommentare!
 
 
 

© 2019   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen