crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Kunstroute Wadern

Die Initiatoren:

„Wir holen die Kunst aus dem Elfenbeinturm und zeigen die Werke im alltäglichen Umfeld", so die Initiatoren Jörg und Ron Koppes. Flanieren und dabei Kunst genießen – das ist das Konzept der Kunstroute Wadern, kurz KUWA. Über 30 regionale und überregionale Künstler versammeln sich in über 25 örtlichen Geschäften. Auf dem Waderner Marktplatz weht mit der Formation „Café de Paris", malenden Künstlern und Karikaturisten ein Hauch von Montmartre durch die schöne Hochwaldstadt. Weit entfernt von Museumssterilität trifft man hier auf Kunst zum Anfassen.

Die Kunstroute findet jährlich eine Woche vor Ostern statt, jeweils Sonntag
von 13-18 Uhr.\
Geschäftsleute stellen uns einen Teil Ihrer Geschäfte zur Verfügung, die
dann die Künstler zur Ausstellung verwenden dürfen.
Dieses Jahr namen 25 geschäfte und 27 Künstler teil. Die Veranstaltung wird
in folgenden Medien Publik gemacht:
Radio,
Zeitungen
2500 Flyern
250 Plakaten
Spanntransparenten
Internetseiten.
Die Künstkler erhalten vor der Veranstaltung Flyer von uns um diese auch an
Bekannte austeilen zu können. Des Weiteren werden die Infomaterialien auf
Wunsch auch elektronisch zur Verfügung gestellt.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

crossart-Vermittlungsgebühr 10€/Künstler (sonst keine Kosten)

 

Zuletzt aktualisiert von Peter Mück 12. Dez 2012.

© 2022   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen