crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Aktionen der Bürgerinitiative

Chronik - Ein Betonsockel macht Karriere

■■Dezember 1997 stellte die Bürgerinitiative den ersten
Christbaum am Hans-Mielich-Platz auf. Die Untergiesinger
Bavaria als Baumspitze stammt von der Frauenkunstwerkstatt
von LebensArt e.V.
■■31. Januar 2008: Mit der Umwandlung des
Christbaums in eine Binse durch Johannes Hofbauer
wurde das Kunstforum HMP gegründet....

....seitdem finden auf dem alten Betonsockel Kunstaktionen im öffentlichen Raum statt.

Die vollständige Chronik und der Plan für die Aktionen 2015-2017

kann hier nachgelesen werden: HMP-Folder.pdf

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es können auch Bilder ausgestellt werden, wenn sie entsprechend arrangiert sind.

Die Objekte werden publikumswirsam enthüllt...

...ein Event, das auf Plakaten angekündigt wird.

Der Sockel (Durchmesser ca.1,30 cm, Höhe, ca. 80 cm) darf zu Befestigungszwecken angebohrt werden. Das Objekt kann ca. 2-3 Monate stehenbleiben.

Gerne gesehen ist gesellschaftspolitische Kunst (kein Muss!)

Aufgestellt werden können z.B.: Skulpturen, Plastiken, Objekte, Bild-Objekte, Künstlerisch gestaltete (oder bedruckte) Fahnen und Banner, Kunstplakate ... lasst Eurer Phantasie freien Lauf!

Hier die Leistungen der Initiative (Rückfragen bitte direkt an Frau Kieweg)

- kleines Budget
- Übernahme der Anmeldungen incl der Kosten
- Versicherung (aber nicht der Werke, es ist bisher aber nur 1x etwas passiert- weil die Pappfigur rot war und das die "Blauen" im Viertel geärgert hat)
- Übernahme der Kosten für Flyer und Plakate sowie der Austeilung der Flyer und Plakate
- Aushang der A1 Plaqkate durch die Städtereklame- Moskito
- Versendung von 1500 Ankündigungsflyern via Kulturreferat
- kostenloses Lay out der Flyer und Plakate in Zusammenarbeit mit den Künstlern
- Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Auf Wunsch musikalisches Beiprogramm bei der Enthüllung
- Einladung des Viertelbürgermeisters

Hier gehts zur Webseite der Bürgerinitiative:

https://mehrplatzzumleben.wordpress.com/

Zuletzt aktualisiert von Peter Mück 23. Sep 2016.

© 2019   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen