crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Event-Details

MASKESCHÖN

Zeit: 1. November 2021 von 19:00 bis 1. Mai 2022 um 19:00
Standort: Grossraum Köln + online
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: André Boeck
Neueste Aktivitäten: Nov 5

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

In Zusammenarbeit mit Auropolis

Die Maske als Kunstobjekt.

Die leidige Maske, von den einen verschmäht und als lästig empfunden, von anderen als Schutz vor dem Virus genutzt, hat vielleicht vielen Menschen das Leben gerettet.

Nach wie vor wird sie von denjenigen, die Corona nicht ernst nehmen, oder sich durch das Tragen in ihrer Freiheit eingeschränkt fühlen, abgelehnt. Wahrscheinlich hat sie aber unzählige Infektionen verhütet und damit viel Leid verhindert. Wie auch immer man zu der Maske steht, sie ist ein unübersehbarer Bestandteil unseres Lebens geworden. Durch dieses Kunstprojekt soll die Maske nun für einen Moment von Ihrem negativem Image befreit sein.

Künstler M/W/D sind aufgerufen ein Kunstobjekt (Skulptur, Foto, Video, Gemälde, Objekt, Literatur) unter Verwendung der Maske zu erschaffen, oder einem bestehenden Werk die Maske hinzuzufügen, welches diese in einen ästhetischen, positiven oder humorvollen Kontext stellt.

Die Online-Ausstellung auf Auropolis.de startet am 15. Dezember. Für eine öffentliche, physische Ausstellung im Raum Köln werden max. 50 Arbeiten von einer Jury ausgewählt und dann dort ausgestellt. Die räumliche Ausstellung soll Anfang 2022 konzipiert werden. Hier können dann Skulpturen, Gemälde und Objekte auch real ausgestellt werden.

Ausschreibung Projekt Maskeschön

Kunstwerk mit Schutzmaske.

Für die Onlineausstellung kann jeder Künstler mit bis zu 2 Werken dabei sein.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausschreibung:

https://auropolis.de/maskeschoen/

Rückfragen bitte nur an André Boeck

kunst@auropolis.de

Tel. 0171 3157000

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf MASKESCHÖN, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Peter Mück am 1. November 2021 um 2:01pm

in Zusammenarbeit mit auropolis.de

starten wir ein interessantes Kunstobjekt.

Es handelt sich um eine Hybridausstellung (online und real)

Rückfragen bitte nur an den Hauptorganisator André Boeck

kunst@auropolis.de

Tel. 0171 3157000

Nimmt teil (7)

Nehmen vielleicht teil (3)

Nimmt nicht teil (2)

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen