crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Event-Details

CROSSSART FOR FUTURE

Zeit: 17. April 2021 von 15:00 bis 23. Oktober 2021 um 18:00
Standort: Wanderausstellung
Stadt/Ort: Deutschland
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: Aug 18

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung


Der Klimawandel ist neben der Coronakrise das allseits beherrschende Thema in unserer Zeit.
Künstler können nicht nur helfen, auf das Problem aufmerksam zu machen, sie können auch – wie alle anderen – helfen mit Ihrer Arbeit die Probleme zu überwinden. Mit dieser Wanderausstellung zum Thema Klimawandel, Umwelt und Nachhaltigkeit versuchen wir genau dies.
Und so gehts:
Teilnehmende Künstler fertigen ein Werk im DIN A4-Format. Dies kann ein gemaltes Werk zum Thema sein oder etwa eine Collage, in der Abfallstoffe verwendet werden, die sonst im Müll landen. Ebenfalls können Naturmaterialien von Mutter Erde z.B. in einem abstrakten Bild verwendet oder ein selbstgemachtes Foto zum Thema eingesandt werden. Eurer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Das Werk sollte allerdings nicht dicker als 3mm und nicht allzu schwer sein, damit man es gut an einer Leine aufhängen kann wie oben dargestellt. Das Werk bitte inkl. abheftbarer Klarsichthülle in welcher rückseitig ein DIN-A4-Info-Blatt über den Künstler oder der Künstlerin steckt zuschicken (siehe weiter unten)
Verkaufspreis maximal 100€. 30 % der Verkaufserlöses gehen an eine Baumpflanzplattform wie z.B. PRIMA KLIMA e.V. (Andere Platformen werden auch geprüft, Entscheidung wird noch mitgeteilt)

Vernissage 17.4.21, 15-18 Uhr, Köln Römerpark

13.6.21 ab 11 Uhr Düsseldorf Medienhafen

14. August 12-15 Uhr Berlin Rote Beete Garten
http://rotebeete-berlin.de/

22.-24.10.2021 Kunstlicht Hohenbusch (Erkelenz)

Teilnahmegebühr 10€. Davon gehen ebenfalls 30% an PRIMA KLIMA e.V.
Die restlichen 7€ sind die Bearbeitungsgebühr.
Nach der Vernissage in Köln, werden die Werke in einem Sammelordner an den nächsten Ausstellungsort verschickt, damit sie dort präsentiert werden können (ebenfalls an einem Ort, wo sich Spaziergänger aufhalten, die die Werke betrachten - und erwerben – können). Maximale Teilnehmerzahl: 25! (mind. 15)

Für die nächsten Städte können sich die Künstler, die die Ausstellung zeigen möchten, bei mir melden: muexx@gmx.de

Ausstellung jeweils an einem Tag in jeder Stadt.
Das Teilnehmerfeld ist auch für nicht-crossartler geöffnet.
Teilnahmegebühr für externe Künstler ebenfalls 10 € (in bar, mitzuliefern im DIN A4-Umschlag) Bitte vorher bei Peter Mück anmelden:

muexx@gmx.de
Das einheitliche Format ist 21x29,7cm (DIN A4). Das Werk soll zusammen mit einem frankierten Rückumschlag, auf dem die eigene Adresse steht, geschickt werden. So kann sichergestellt werden, dass etwaige nicht verkaufte Werke reibungslos an die Künstler zurückgeschickt werden können.
Diese Ausstellung kann auch zu Coronazeiten gut durchgeführt werden.
Bitte das Werke inkl.10 € und frankiertem Rückumschlag schicken an:
Peter Mück, Alteburger Str.28, 50678 Köln

Einsendeschluss: 1.4.21

Gepflanzte Bäume bisher: 66

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf CROSSSART FOR FUTURE, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Elke Bürger am 17. April 2021 um 9:17am

schön, dann sind wir auch dabei heute Nachmittag....lg Elke

Kommentar von Peter Mück am 17. April 2021 um 9:16am

VERANSTALTUNG FINDET STATT

Kommentar von Jutta Jung am 16. April 2021 um 4:31pm
Super! Wir kommen wahrscheinlich auch!
Kommentar von LEONI A. Jäkel am 16. April 2021 um 3:27pm

Spitze Angela und Peter!!!

Komme! LG LEONI

Kommentar von Peter Mück am 15. April 2021 um 8:14pm

Für all diejenigen die am Samstag nicht dabei sein können,
haben wir uns überlegt, für die Dauer der Vernissage (Sa. 15-18 Uhr)
alle Werke im Netz sichtbar zu machen.
Ich habe dafür alles eingescannt und in einen mehrseitigen pdf
formatiert. Die Freischaltung der Bilder geschieht am Samstag hier:
https://www.crossartlive.de/

Dies ist die Webseite unserer Bloggerin Angela Bungarz.

Dort werden auch Impressionen von der Aktion vor Ort live hochgeladen.

Kommentar von Peter Mück am 15. April 2021 um 6:35pm

Hier der erste Online-Artikel über das Projekt:

https://koelnerleben-magazin.de/themen/corona-infos/kultur/kunstakt...

Kommentar von monika lederbauer am 13. April 2021 um 12:24am
nice - Angela & Peter ... good luck & sunshine!
Kommentar von Peter Mück am 12. April 2021 um 7:46pm

Kurzes Interview zur Ausstellung:

Kommentar von Peter Mück am 5. April 2021 um 9:49pm

Liebe Teilnehmer,

Hier die Einladung, die Ihr gerne verschicken könnt:

https://crossart.ning.com/page/crossart-for-future-einladung

Kommentar von Peter Mück am 3. April 2021 um 6:51pm

Liebe Teilnehmer,

es sind 35 beeindruckende Werke eingetroffen. Jetzt geht es an die Bewerbung der 1.Vernissage in Köln. In den nächsten Tagen wird dazu mehr auf crossart veröffentlicht. Nach der Ausstellung in Köln gehen die Werke in einem Sammelordner zum nächsten Ausstellungsort. Wann das sein wird, kann ich noch nicht genau sagen, weil vor allen Dingen durch die unsichere Coronalage noch abgewartet werden muss.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass die Werke grundsätzlich nicht versichert sind (siehe AGB crossart), nur im Rahmen der Versicherung eines DHL-Paketes. Das ist jedoch nicht unsere 1. Wanderausstellung und bisher ist noch kein Schaden entstanden. Alle Beteiligten gehen sehr sorgsam mit den Werken um.

Nimmt teil (31)

Nehmen vielleicht teil (1)

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen