crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Einzelausstellung Angelo Lopiano

Event-Details

Einzelausstellung Angelo Lopiano

Zeit: 1. Februar 2014 von 14:00 bis 31. März 2014 um 14:00
Standort: VISION e.V.
Straße: Neuerburgstraße 25
Stadt/Ort: 51103 Köln
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 24. Jan 2014

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung


In den Räumen des Cafés Vision e.V.
In Köln-Kalk
Eröffnung: 01.02.2014, 14:00 Uhr
Der Künstler Angelo Lopiano aus Bad Hersfeld stellt ab dem
01.02.2014 bis zum 11.04.2014 in den Räumen des Cafés der
Drogenselbsthilfe Vision e.V. in Kölk-Kalk die Fotoserie „OFF
2012, von der Verlassenheit zu neuem Leben“ aus.
Die Serie ist eine Zusammenstellung mehrerer Bilder des Henschel-
Komplexes in Kassel. Sie stellt allegorisch dar, wie etwas von der
Gesellschaft ab- und aufgegebenes, zum Sterben quasi verlassenes,
ein neues Leben entwickelt und sich verselbständigt, um somit
selbst zum Träger dieser Botschaft des Wieder-Auf-Lebens zu
werden.
Daher auch die Wahl der Ausstellungsräume im Café der
Drogenselbsthilfe, die wertvolle Arbeit in der Unterstützung einer
- dieser Gesellschaft angehörenden - Schicht, die von der Mehrheit
ebenfalls „verlassen“ wird und dennoch ein Eigenleben besitzt.
Der Künstler Angelo Lopiano, seit 1989 in Deutschland und seit
1996 in Bad Hersfeld lebend, hat in seiner Vita zahlreiche
Ausstellungen in mehreren europäischen Städten und ist einer der
Initiatoren der Ausstellung „End in Nation“, die im städtischen
Museum in Bad Hersfeld im Jahr 2012 statt fand sowie der
Ausstellung des Kunstvereins Bad Hersfeld in Italien 2011.
„Off 2012“ wird bis zum 11. April in Köln-Kalk, Neuerbugstr. 25,
Montag – Donnerstag: 9:00 - 15:30 Uhr
Freitag:9:00 - 13:00 Uhr zu besichtigen sein.
Kontakt: www.alo-studio.de, www.vision-ev.de

Kommentarwand

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen