crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

CROSSART IN RESIDENCE - Kunst in Samt und Seide

Event-Details

CROSSART IN RESIDENCE - Kunst in Samt und Seide

Zeit: 13. September 2013 von 19:30 bis 22. September 2013 um 19:00
Standort: Schloss Greiffenhorst, Krefeld
Straße: Greiffenhorst 1
Stadt/Ort: 47809 Krefeld
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 18. Sep 2013

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Themenstichpunkte: Schloss, Residenz, Adel, Herrschafft, Festmahl, Seide, Samt, Mode,Jagd, Fülle, Üppigkeit, Opulentes, Dekadentes, Farbenpracht, my home is my castle
 Aufgrund der Seidenstoffproduktion des 18.
und 19. Jahrhunderts wird Krefeld auch als -Samt- und Seidenstadt-
bezeichnet. Quelle Wikipedia.

Mehr Info über die Location hier klicken


Es können auch Entwürfe auf die eigene crossart-Seite gesetzt werden, die im Falle einer Auswahl zur Ausstellung verwirklicht werden sollen.
Mehr Info über die Location hier
Kosten: 35€/Künstler
Es ist Platz für:
10 Maler/Fotografen/Zeichner mit bis zu 4 Werken min. 40/40, max. Breite:100/Höhe:120cm (von einem Format in ungefähr dieser Größe oder etwas kleiner nur 1 Bild)
2 Bilder werden auf jeden Fall ausgestellt, es kommt auf die Größe der einzelnen Bilder in der Summe an wieviel Ihr ausstellen könnt.

+ 1-2 Bildhauer/Objektkünstler  mit je 5 Skulpturen/Objekten auf den Fensterbänken max 25/25/50cm
+ 2 Bodenskulpturen max. Höhe 100cm (nicht zu schwer, da Geschossdecke)
oder Skulpturen 30/30/100 auf Podeste  (müssen mitgebracht werden)
(wenn sich mehr als 2 Bildhauer finden, wird der Gesamtbetrag für alle günstiger)
Postzusendung in Einzelfällen möglich (außer Skulpturen)
Bitte achtet darauf, dass Eure Arbeiten etwa in der gleichen
Machart, also nicht völlig verschieden sind,
um einen guten Gesamteindruck zu gewährleisten.
Hängung: Freitag, 13.9.2013. Um 10 Uhr sollte jeder vor Ort sein, außer die Postzusendler, abends Vernissage
Bitte beachten: Die Bilder müssen unbedingt eine
Aufhängung haben. Das heißt rückseitig rechts und links eine Ringschraube ins Holz (aber nicht in die breite Seite sonder in die schmale ) dann Kordel, Nylonfaden oder ähnliches dazwischen spannen. Oder aufgeschraubte Aufhängeösen.
- Keine Verkaufsprovision -
Die Hauptorganisatorin der Ausstellung Nora Parnitzke freut sich über jede Hilfe. Freiwillige dafür werden evtl bei der Auswahl bevorzugt. Dabei geht es vor allem um die gemeinsame Hängung, die Ausstellungsaufsicht etc.
Die Ausstellung ist jeweils an den Wochenenden von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Evt. findet unter der Woche noch eine Lesung statt. Donnerstag ist eine Orchesterprobe.

Unter der Woche sind die Werke nicht versichert, es ist allerdings bis jetzt noch n ichts passiert.

Bewerberergebnis:

Wandwerke:
Gabriele Dietze-Burgard
Doro Breger
Martina Unterharnscheidt
Thyra Holst
Kathrin Hoops
Nora Parnitzke
Ingrid Röhrl
Henning O.
Margit Schneider
Peter Mück


Bildhauer:
Bernd Müller
Ricki Scopes

 

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf CROSSART IN RESIDENCE - Kunst in Samt und Seide, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Ricki Scopes am 18. September 2013 um 9:39am

Hallo, ich habe versucht den Link zu den Fotos von der Hängung/ Vernissage an Peter zu schicken, hier auch den Link, ist aber ein neuer Provider für mich - hoffentlich klappt es! https://plus.google.com/photos/105411339933082201824/albums/5924711...

Kommentar von Ricki Scopes am 11. September 2013 um 1:20pm

Ich freu mich auch schon sehr! Wer ist Sonntag 22 vor Ort bei der Abhängung? Ich überlege ob ich Sonntag in Krefeld übernachte oder nicht. Grüßle aus dem Süden, Ricki

Kommentar von Ingrid Röhrl am 8. September 2013 um 5:22pm

Ich habe auf Facebook eine Veranstaltung erstellt, wer möchte, darf sich gerne eintragen und auch seine FB-Freunde einladen....!

https://www.facebook.com/events/285140114968696/

Kommentar von Ingrid Röhrl am 5. Juni 2013 um 7:12pm

Oh, wie schön, ich freue mich sehr...dabei zu sein...!!!!  :-)

02wd4pnu5b3y6 Kommentar von 02wd4pnu5b3y6 am 5. Juni 2013 um 12:37pm

Ich schlage gerade eine ganze Allee voller Purzelbäume ..... vor Freude.

Kommentar von Gabriele Dietze-Burgard am 30. Mai 2013 um 7:54pm

Hallo Peter,

auf meiner Seite stelle  ich noch ein kleineres Format vor :

"Paläste im Osten"

und möchte noch anmerken, dass ich natürlich bei der Vernissage anwesend sein kann.

LG

Gabriele

Kommentar von Ingrid Röhrl am 30. Mai 2013 um 3:49pm

Hallo Peter,

ich möchte gerne mit einem großen Bild - da ja nur eines möglich ist (eines von den bereits 4 geposteten Bildern auf meiner Crossart-Seite) und  mit 1-2 kleineren dazu teilnehmen - die kleineren werde ich dann noch passend dafür anfertigen...

Ganz liebe Grüße

Ingrid

Kommentar von Gabriele Dietze-Burgard am 29. Mai 2013 um 5:57pm

Hallo Peter,

ergänzend zu meiner Bewerbung:

Teilnahme an Hängung, evtl. Aufsicht ist möglich !

Kommentar von Claire Mesnil am 28. Mai 2013 um 8:58am

@Sylvia: wie cool ist das denn! Auf das Foto mit dem Hund und der Serviette bin ich besonders gespannt.

Und keiner kann schöner sprechen und lesen als Du. Mit mir finden das zig tausend Radiohörer der Deutschen Welle;-)

LG Claire

Kommentar von Sylvia Göldel am 27. Mai 2013 um 11:11pm

Hallo Peter,

ich würde gerne teilnehmen mit 2 Fotos, die noch nicht in der Welt, aber schon in meinem Kopf sind, aus Zeitgründen konnte ich sie noch nicht verwirklichen.Maße : Alurahmen 50x70 cm, Fotos auf Fine-Art-Papier 40x60 cm. Mein Jack Russel-Hund einmal vor einer Tiger Tapete mit Tiger-Halsband und einer Brosche mit Tiger-Foto. Ein weiteres Bild : Dieser selbe Hund, eine weiße Serviette umgebunden vor einem weiß-gedeckten Tisch mit Teller und einer Leckerei. beide Bilder der englischen Malerei nachempfunden, in der Hunde vermenschlicht werden. Es soll ein Spaß sein, der Hund ist willig, wie einige Probeaufnahmen zeigten, es fehlte nur die Zeit sowie das Wetter, weil ich eine Kulisse im Freien bevorzuge.

Zur Hängung und Vernissage kämen wir beide, auch der Hund, vielleicht fänden wir einen Text zum Thema Samt und Seide, den ich lesen würde.

Lieben Gruß, Sylvia

Nimmt teil (8)

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen