crossart international

artexchange worldwide

Event-Details

Manfred Lang Kunstpreis

Zeit: 20. Januar 2016 von 19:00 bis 3. Februar 2016 um 19:00
Standort: Galerie Rolf Hartung Köln
Straße: Mühlenbach 18
Stadt/Ort: 50676 Köln
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 20. Jan 2016

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Preisträger: Jakob Immel, Leipzig

MANNFRED LANG Kunstpreis

1.Preis:
Gratis-Einzelausstellung in der angesagten Hartung Köln vom 15.-22.1.2016
Urkunde + 150 € Preisgeld
Übernahme der Vernissagekosten
Werbung durch Plakate
Werbung durch Flyer
Schaufensterausstellung eines Werkes bei Manfred Lang Immobilien – Service
Ständige Internet-Präsenz auf folgenden Webseiten:
Crossart (Kunstwettbewerbe), Manfred Lang Immobilien - Service

Alle übrigen Bewerber, die den Kunstpreis nicht gewonnen haben, werden mit ihren Bewerbungsunterlagen während der Ausstellung in einem DIN A-4 Kunstordner präsentiert. Während des Kunstwettbewerbs 2012 wurde dieser Ordner regelrecht „durchsucht“. Es entstanden Diskussionen über die Gewinnchancen der übrigen Mitglieder und im allgemeinen trug diese Aktion dazu bei, dass ALLE Künstler für sich werben konnten.

Keine Teilnahmegebühr für crossart-Mitglieder; externe Künstler haben die Möglichkeit für eine einmalige Gebühr von 26 € teilzunehmen (bitte dazu vorher Kontakt mit Peter Mück aufnehmen: muexx@gmx.de). Sie sind dann 1 Jahr Mitglied im Künstlernetzwerk crossart-international und können sich dort für alle angebotenen Ausstellungen eintragen. Nach einem Jahr scheiden sie automatisch aus, es sei denn, sie möchten ausdrücklich verlängern.

Der/die Gewinner/in muss seine Werke persönlich bringen, wieder abholen und auf der Vernissage anwesend sein.

Verkaufsprovision: ca. 20%

Bewerbungsverfahren:
Keine Themenvorgabe.
Es sind keine Formatbeschränkungen vorgegeben. Der Künstler entscheidet selbst, was im Galerieraum harmonisch aussieht. (Galerieplan und Fotos siehe Link unten) Die Werke sollten nicht grundverschieden sein, natürlich können vom Künstler gewollte Spannungen und Reibungen zwischen den Werken herrschen, es soll aber eine Einzelausstellung mit einem „runden“ Gesamteindruck stattfinden.
Rauminstallationen sind natürlich auch zugelassen.
Bewerbungsunterlagen: maximal 6 Seiten mit Werkabbildungen in 3 Klarsichthüllen DIN A4 (doppelseitig) inkl. Künstlername, Kontaktdaten (e-mail) innerhalb dieser 6 Seiten, also dafür keine zusätzliche Seite per Post an:
Peter Mück, Alteburger Str. 28, 50678 Köln

(Bitte nur DIN A4-Briefumschläge schicken)
Bitte nur Ablichtungen der Werke oder Installationsideen schicken. also keine Originale. Die Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden.

Es dürfen keine Schäden im Galerieraum entstehen, es ist ein Seilsystem vorhanden. Die Galerie ist am Ausstellungsende besenrein zu übergeben.

Jury:
Peter Mück (crossart international)
Rolf Hartung (Galerie Hartung)
Manfred Lang (Manfred Lang Immobilien – Service)

Crossart-Künstler bitte im Kommentarfeld eintragen. Externe Künstler vorab bitte Kontakt mit Peter Mück aufnehmen: muexx@gmx.de

Einsendeschluss: 2.11.2015

 

Mehr Info über die Location hier

 

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Manfred Lang Kunstpreis, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Margitta Sündermann am 20. Januar 2016 um 10:12pm

Beeindruckend! Tolle Arbeiten. Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar von Peter Mück am 20. Januar 2016 um 11:23am

Vielen Dank an Rolf Hartung, dass er die Ausstellung bis zum 3.2. verlängert hat.

Kommentar von Peter Mück am 19. Januar 2016 um 10:10am

Das Video zur Vernissage

Kommentar von Monika Krautscheid-Bosse am 18. Januar 2016 um 9:39am

SUUUUUUUUUper und herzlichen Glückwunsch.

Kommentar von Peter Mück am 17. Januar 2016 um 9:56pm

Bericht über die Vernissage des Manfred Lang Kunstpreises vom 15.1.16:

Etwa 30 Gäste besuchten die Vernissage des Manfred Lang Kunstpreises. Etwas weniger als auf anderen crossart-Vernissagen; die Ursache waren wohl etliche Konkurrenzveranstaltungen wie etwa die Passagen, auf denen mehrere Vernissagen im ganzen Stadtgebiet stattfanden. Trotzdem, die Gäste zeigten sich beeindruckt von Jakob Immels Werk und auch der Ordner mit den restlichen Bewerbern wurde ausgiebig gesichtet. Nach einer ausführlichen Ansprache meinerseits und des Galeristen Rolf Hartung überreichte Manfred Lang eine Siegerurkunde und das Preisgeld. Jakob Immel war sichtlich stolz. Hier die ersten Fotos; später wird es noch ein Video dazu geben.

Die Ausstellung ist noch geöffnet bis einschließlich 22.1.16, Mo.-Fr. 16-19 Uhr

Kommentar von Peter Mück am 15. Januar 2016 um 9:28am

Heute um 19 Uhr wird der Kunstpreis verliehen. Ihr seid alle herzlich eingeladen!

Kommentar von Manfred Fürth am 3. Januar 2016 um 4:38pm

  Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

  Viele Grüße, Manfred Fürth

Kommentar von Peter Mück am 4. Dezember 2015 um 8:27am

Manfred Lang bedankt sich recht herzlich bei allen Künstlerinnen und Künstlern für die zahlreichen Einsendungen zum Kunstpreis 2016. Es wurden sehr gute Arbeiten eingereicht. Herzlichen Glückwunsch auch im Namen der Manfred Lang Immobilien-Service an den Gewinner Jakob Immel. Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest verbunden mit einem guten Rutsch ins Neue Jahr und freue mich auf die Ausstellung im Januar zusammen mit dem Organisator Peter Mück dem ich für sein großes Engagement bei Crossart meinen Respekt ausspreche.

Viele Grüße Manfred Lang

Kommentar von Thomas Bühler am 1. Dezember 2015 um 8:25am

Glückwunsch an die glücklichen Gewinner und viel Erfolg mit der Ausstellung.

Gruß Thomas

Kommentar von Angelika Holzbach am 30. November 2015 um 8:28pm

Herzlichen Glückwunsch auch von mir an die drei Gewinner!

VG Angelika

Nimmt teil (39)

Nehmen vielleicht teil (3)

Nimmt nicht teil (7)

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de