crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

faith / love / hope - video.kunst.objekt - ralf kopp - www.ralfkopp.com - videokunst

Niemand muss bibelfest sein, um zu erahnen oder zu wissen, dass die Begriffe Glaube, Liebe und Hoffnung drei göttliche Tugenden sind, die als Dreiheit im christlichen Glauben immer wieder auftauchen. Was aber löst die Transzendenz dieser Begriffe in das Jetzt bei dem Menschen des 21 Jahrhunderts aus? Egal welchen Glaubens er ist, auch ohne Glauben und ohne Kirche oder einem anderen religiösen Ort? Was löst es aus dem Glauben, der Liebe und der Hoffnung losgelöst gegenüberzustehen, spontan irgendwo in einer Großstadt-Bar, auf einer Toilette, im Schaufenster oder in einem Kon-ferenzraum. Was passiert wenn diese altmodischen Tugenden, die schon im alten und neuen Testament stehen, sich nun dem Betrachter scheinbar kommentarlos und assoziationsfrei präsentieren. Was sieht das Auge, was die Vernunft und was fühlt der Betrachter in einer Zeit, die für solches scheinbar kaum noch Zeit hat?

www.videokun.st

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 50

Kommentar

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Sven Teuber am 2. Mai 2010 um 9:09pm
Tolle arbeiten.

© 2019   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen