crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Acryl auf Leinwand
140 x 100 cm

Jedes Non finito-Bild beginnt und entwickelt sich aus einer dynamischen abstrakten Form mit Kohle gezeichnet, einem der ältesten Zeichenmaterialien.
In diese organische Form setze ich die Akteure. Sie warten, stehen Schlange, sind auf dem Weg. Sie enden in ihrem eigenen Spiegelbild oder im Abgrund, auf abgebrochene Brücken, im Unbekannten, an unerreichbaren Haltestellen. Was treibt sie an?
Im Prozess gleiche ich die Abstraktion mehr und mehr der Wahrnehmung an, aus dem abstrakten Organismus wird eine Landschaft. Doch der Prozess erreicht keine Vollendung, er bleibt non finito wie auch das Suchen und Warten der Menschen im Bild.

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 5

Kommentar

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

© 2020   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen