crossart international

K-ü-n-s-t-l-e-r-n-e-t-z-w-e-r-k

Event-Details

CROSSART virtuell #1

Zeit: 25. Februar 2021 von 19:00 bis 16. Januar 2022 um 19:00
Standort: Galerie SMEND virtuell
Straße: Mainzer Str.37
Stadt/Ort: 50678 Köln (virtuell)
Event-Typ: virtuelle, kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: Feb 26

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Gruppenausstellung in einer virtuellen Galerie

Vorankündigung:

2. Vernissage wird am 13.3.21 ab 19 Uhr

freigeschaltet:

https://crossart.ning.com/page/crossart-virtuell

1. Vernissage 16.1.21 um 19 Uhr

jetzt freigeschaltet:

https://vr-easy.com/tour/horst/201123-smend/#pano=13

Virtuelle Vernissage:
-Eröffnung der Ausstellung live durch Freischaltung der
virtuellen Galerie
-Eröffnungsrede durch Peter Mück und Angela Bungarz
auf der Videowand in der virtuellen Galerie
-Möglichkeit zur Präsentation von Kurzvideos unter 2 Min. auf der Videowand in der virtuellen Galerie (Kurzvideos können an crossart geschickt werden) Auch für Musik- oder Literatur-Acts...
-Möglichkeit für Gäste und Künstler live bei der Vernissage dabei zu sein. Entweder durch eine ZOOM-Liveschaltung oder im Liveblog von crossart oder beides.
(wird noch getestet)
- Die Ausstellung bleibt circa1 Jahr im Netz. So könnt Ihr immer wieder Gäste einladen, die Ausstellung zu besuchen


Die Künstler sollten darauf achten, dass die Qualität ihrer Bilddateien gut ist.

Ausstellungsbedingungen intern:

https://crossart.ning.com/page/ausstellungsbedingungen

Termin 1.Ausstellung: 16.1.21

Termin 2.Ausstellung: 13.3.21

Termin 3.Ausstellung: 8.5.21

Bewerbungsschluss: 4.12.2020

(alle Künstler wurden bereits ausgewählt)


Bitte im Kommentarfeld unten bewerben, vorher auf teilnehmen klicken. Dazu müsst Ihr eingeloggt sein. Bitte keine Bilder hier einfügen, sondern evtl. auf Bildnamen verweisen (oder einen Link einstellen), die Ihr auf der crossart-Seite habt, oder auf Eurer Webseite.
Damit wir die Bilder besser auswählen können, ist es nötig in der Bildbeschreibung diese Details anzugeben:
1.Name des Bildes
2.Größe des Bildes
3.Technik
Die Aussteller werden HIER auf dieser Seite kurz nach Bewerbungsschluss bekanntgegeben.
Künstler, die bei dieser Ausstellung nicht berücksichtigt werden, kommen bei der nächsten Ausstellung zum Einsatz.

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf CROSSART virtuell #1, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Peter Mück am 26. Februar 2021 um 3:05pm

das Begleitvideo wird nun auch im frei empfangbaren TV ausgestrahlt

Infos zur TV-Sendung

Nächste Sendung ab 2.3.
Programm:
1. Virtuelle Crossart-Ausstellung Nr. 1 in der Galerie Smend/Köln
2. "Restaurare" Ausstellung vom Kunstforum 99 in Rheinbach
Sendezeiten:
Di.2.3.----01:05 + 03:10 + 06:20 + 08:25 + 11:35 + 13:40 + 16:50
Mi.3.3.----22:20
Do.4.3.----01:35 + 03:35 + 06:50 + 08:50 + 12:05 + 14:05 + 18:45
Sa.6.3.-----01:15 + 20:10
So.7.3.-----06:50 + 15:05
Mo.8.3.----01:45 + 10:00
zu sehen auf dem Sender NRWISION

hier mehr Infos zum Empfang:
https://künstlerkanal.de/infos-zur-tv-sendung/index.html

 
 
 
 

Kommentar von Peter Mück am 25. Februar 2021 um 9:52am

Mittlerweile 1000! Besucher bei unserer virtuellen Crossart-Ausstellung. Ein Besuch lohnt sich!

https://vr-easy.com/tour/horst/201123-smend/#pano=13

Kommentar von Peter Mück am 23. Januar 2021 um 5:48pm

Interaktives Gästebuch leider technisch nicht möglich. Es ist nur ein Querschnitt über das erste Feedback zur Ausstellung.

Kommentar von Katrin Seifert am 22. Januar 2021 um 11:10pm

Wie kann man sich denn im Gästebuch der Ausstellung verewigen? Ich habe leider nur eine pdf gefunden. Die Gäste wollen doch gerne was eintragen? Hier wäre noch ein virtueller Ansatzpunkt.

Kommentar von Lene Enghusen am 17. Januar 2021 um 4:59pm

Liebe Kollegen,

leider konnte ich wegen ein neues Atelier gestern nicht dabei sein. Ich habe es mir heute angesehen und ich bin sehr begeistert. Sehr schön und authentisch gemacht und man kriegt von jeder Künsteler/in und die Werke eine sehr gute Eindruck. Auch die Einführung von Angela und Peter war sehr gut und natürlich. Gratulation.

Liebe Grüße Lene

Kommentar von Martin E. Kramer am 17. Januar 2021 um 3:19pm

Auch von mir Gratulation. Ich sah mir bis kurz vor 19.30 Uhr die Ausstellung an, sehr gut war die Videoeröffnung mit den Videos der teilnehmenden Künstler. Und großartige Arbeiten. Leider konnte ich bei der virtuellen Vernissage nicht dabei sein durch ein Telefonat. Ich bin auch auf das Feedback von den Leuten gespannt, die von mir den Link bekamen. Grüße an alle. Martin

Kommentar von monika lederbauer am 17. Januar 2021 um 1:56am

Zuerst nochmals Gratulation zu diesem Format - Peter, Angela und auch meinen Mitausstellerinnen - wünsche uns Allen guten Erfolg! Nun konnte ich es mir in Ruhe ansehen / mußte ja leider relativ bald von der Vernissage "gehen". .. und Dank für diese Ausstellung. Wie lange wird denn diese 1.Ausstellung nun online bleiben / Ausstellungsdauer: 16.1.- ? ... für Website, etc. Info?
SONNigE Grüße monika ML www.lederbauer.com

Kommentar von Peter Mück am 16. Januar 2021 um 5:37pm

Nun ist er endlich freigeschaltet der Link zur Vernissage:

https://vr-easy.com/tour/horst/201123-smend/#pano=13

Hier könnt Ihr Euch die Ausstellung in Ruhe anschauen.

Es gibt eine Videoansprache mit Künstlervorstellung innerhalb dieses Links.

Hinterher stoßen wir dann gemeinsam mit einem Gläschen Sekt in der Zoom-Video-Schaltung an.

Kommentar von Martina Falk am 16. Januar 2021 um 5:10pm

Hallo Peter,

bin schon gespannt auf die Vernissage, was passiert denn eigentlich zwischen 19 und 19.30 Uhr? Ist eigentlich geplant, dass sich die Kȕnstler vorstellen?

Danke und lieben Gruss,

Martina

Kommentar von Peter Mück am 14. Januar 2021 um 8:58am
Seid dabei --- bei unserer Premiere:
Interaktive, virtuelle Kunstausstellung
Samstag, den 16.1.2021, 19 Uhr
Hier wird der Link zur Ausstellung und Zoom-Live-Schaltung zum o.a. Zeitpunkt bekanntgegeben. Die Videokonferenz findet dann um 19.30 Uhr statt. Dieser Zoom-Link ist ebenfalls hier zu finden.
Ihr braucht also nur dem o.a. Link zu folgen und seid dabei!
Das besondere an dieser Gruppenausstellung des Künstlernetzwerkes crossart international:
Künstler und Gäste können gemeinsam und interaktiv an diesem Event teilnehmen. In der virtuellen Galerie gibt es neben den Werken der Künstler noch einige visuelle Effekte zu entdecken.
Es werden Werke von Künstlern aus Deutschland, Österreich, Spanien, der Schweiz und der Niederlande gezeigt:
@Natja Jander, @Martina Falk, @Maria Fernanda Schulz, @Monika Lederbauer, @Carmen Milhous-Arendt, @Elke Bürger, @Katrin Seifert, @Regine Temmel, @Isolde Nagel, @Vinya Cameron

Nimmt teil (32)

Nehmen vielleicht teil (1)

Noch nicht um Antwort gebeten (1)

  • natjajander

© 2021   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen