crossart international

artexchange worldwide

Ausstellungsvorschau:

- ab 2015: crossart mixed-Ausstellung, Galerie HARTUNG Köln
- ständig ab Jan.2011: soziales Projekt Drogenselbsthilfe Köln in Zusammenarbeit mit der Stiftung KalkGestalten, langfristiges Projekt, Einzelausstellungen

- ständig ab 2012: crossart-Vision Skulpturengarten Köln
- ständig ab 2016: crossart mixed Ausstellungen Kunstraum Einseinssieben Bremen

- ständig ab 2016: crossart mixed Ausstellungen Galerie ARTROOM Düsseldorf
-ständig ab Sept.2012: Zeche Concordia,Lohnhalle Niehburg, Oberhausen
- ständig ab 2016: Gastausstellungen in der Galerie Umtata, Duisburg
- ständig ab August 2013: crossart mixed-Ausstellung im Jagdschloss Greifenhorst, Krefeld
-ständig ab Sep.2011: crossart Gran Canaria, hier kann ein Urlaubsaufenthalt auf der Insel mit Ausstellungen und Workshops verbunden werden.
-ständig ab 2014: crossart mixed-Ausstellung in der Produzentengalerie Rolf Knust in Ahlfeld
- ständig ab 2014: crossart mixed-Ausstellungen im Kunsthaus Nordstemmen

- ständig ab 2015: Sponsorprojekte wie der Manfred-Lang-Kunstpreis, Wettbewerb, Einzelausstellung

- ab 2015: Das Euro-Projekt, Mail-Art-Projekt, Wanderausstellung
-ständig ab 2016: Gastausstellungen in der Galerie Brücke, Asbeck

-ständig ab 2016: Kunst im Hotel,Landhotel Altes Zollhaus, Neuhermsdorf 

- 2017: Das Selfie-Projekt, Galerie Hartung Köln

- ständig ab 2017: crossart-Gastausstellungen im Art-Salon Q3 auf der Insel Rügen

- ab 2019: Kunst im öffentlichen Raum München

- ab 2021: crossart mixed-Ausstellung in der Justizakademie NRW Recklinghausen

Seitenaufrufe: 356

Kommentar

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Peter Mück am 29. Mai 2016 um 2:00pm

Liebe Mitglieder,


bevor ich einen verdienten Kurzurlaub antrete hier noch einige Infos für Euch.

Vielleicht habe schon einige mitbekommen, dass es Neues bei crossart gibt.

Da ist zum Einen die Reihe "Kunst im Hotel" zu nennen, die sehr großen Anklang findet.

Laut dem feedback der Künstler ist die Ablicklung unkompliziert.

Zum Anderen kommt ab Herbst die Galerie Umtata in Duisburg dazu, in der Doppelausstellungen

möglich sind. (Ausschreibung folgt)

Die Galerie Brücke in Legden hat ebenfalls die Zusammenarbeit mit crossart angekündigt. Dort kann man sich

bei der Galeristin melden.

Mehr Infos dazu in unserem Veranstaltungskalender auf der Hauptseite.


Und gerade ganz frisch sind wieder mögliche Zeiträume in Köln reingekommen. Im co-Atelier kann man einen Arbeitsaufenthalt mit einer Ausstellung verbinden. Mehr dazu ganz unten.


Und nun noch eine Bitte:

Dadurch dass M. Unterharnscheidt ihren Raum aufgegeben und Ricki scopes keine Ausstellungen mehr anbietet, sind uns 2 Räume im Süden verloren gegangen. Wer also eine Möglichkeit in Süddeutschland weiß, bitte bei mir melden: muexx@gmx.de.


Nach den ersten 3 Ausstellungen des Euro-Projektes haben wir erst mal Pause, bis es im November in Wien weitergeht. Wer den Euro-Ordner auf einer Ausstellung auslegen möchte, ist ebenfalls willkommen sich bei mir zu melden.


Mit freundlichen Grüßen aus Köln

Peter Mück






Achtung! Aktuell verfügbare Ausstellungszeiträume in Köln:
27.10.-16.11.16
12.01.-01.02.17
02.02.-22.02.17
Kosten für externe Gastkünstler: 250€
Kosten für bei uns gelistete Gastkünstler: 200€
(inkl. Miete/Atelier-Arbeitsplatz, Beratung/Kuratierung und PR via Newsletter & Presseverteiler)
Die Vernissage & Öffnungzeiten werden eigenständig geplant und durchgeführt.

Wichtig: NUR zur Vernissage kann das ganze Atelier genutzt werden, danach ist ausschließlich der vordere Bereich für die Präsentation zulässig.
Man kann auch zu zweit ausstellen.

Wer Interesse hat, kann sich gerne mit einer Werkauswahl (Fotos) und Vita dort melden.

Anfragen bitte nur an: info@co-atelier.de

Bei Kontakt bitte auf Peter Mück oder auf crossart beziehen!

Kommentar von Rackl, Monika M. am 23. November 2015 um 12:04pm

Hallo Peter,

hatte mich ja am 17.9.15 für den Manfred Lang Kunstpreis beworben.

Wer ist denn einjuriert worden?

Bis dann, herzliche Grüße,

Monika.

Kommentar von Beatrix Rey am 12. Oktober 2010 um 10:14pm
Wow, Peter, bin echt beeindruckt! Vielen Dank für Dein außerordentliches Engagement.LG Beatrix
Kommentar von olga breininger am 11. Oktober 2010 um 11:39am
Echt tolle Möglichkeiten! Kompliment! :-)
Kommentar von Sven Teuber am 27. September 2010 um 10:00am
Hallo Peter,

beachtlich.
Falls Du Unterstützung für Paris brauchst sag bescheid.
Sven
Kommentar von Volker Paffenholz am 6. Juli 2010 um 2:19pm
Dem möchte Ich mich anschliessen.
Die eine oder andere Geschichte ist dabei wo ich gern mitmachen würde.
Und was da noch alles dazu kommen kann mitder Zeit
Kommentar von Ralf Hennerici am 6. Juli 2010 um 1:40pm
Respekt, Herr Mück,
das ist doch mal ein sattes Ausstellungsprogramm für die nächste Zeit !
Da kann man sich ja nicht beschweren, sondern eher gratulieren für
die erfolgreiche Zusammenstellung eines so reichhaltigen Ausstellungsprogrammes !
Bei der ein oder anderen werde ich mich bestimmt beteiligen.
Mit CrossArtigen Grüßen
Ralf

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de