crossart international

artexchange worldwide

Hier werden abgelaufene Veranstaltungen dokumentiert

Seitenaufrufe: 1606

Kommentar

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Peter Mück am 1. Juni 2013 um 2:32pm

4 Arbeiten auf Prima Klima - Ausstellung verkauft --- Bericht von Organisatorin Beatrix Rey vom 1.6.2013:

Hallo, Ihr lieben prima Klima?! - Künstler!

Unsere Ausstellung in der AVG (siehe Foto: Eingangshalle der AVG) ist gestern erfolgreich zu Ende gegangen. Heute habe ich unsere Ausstellung abgebaut und habe folgende Rückmeldung bekommen: Die Ausstellungsidee, die einzelnen Arbeiten mit der Performance und dem "Baum der Wünsche" kam in genau dieser Verbindung super gut bei der AVG und den Besuchern an! Alle scheinen sehr zufrieden gewesen zu sein! Es freut mich besonders, dass der Organisator der AVG drei Arbeiten kaufen möchte: Von Sylvia Reusse, Nina Marxen und Tony Strnad.  

Somit sind schon insgesamt 4 Arbeiten verkauft, die allerdings für weitere Ausstellungen weiterhin zur Verfügung gestellt werden, so dass alles weiter geht....

Der AVG von hier aus nochmals herzlichen Dank für die schöne Ausstellungsmöglichkeit mit dem wunderbaren Buffet und der schönen Vernissage!!

Prima Klima?! wird hoffentlich weiter wandern...die "ArtsPraxis"  (Angela Polowinski, Horst Schielmann u.a.) möchte die Ausstellung nach Gelsenkirchen holen....außerdem erhoffe ich mir noch 1-2 weitere Ausstellungen.......

Viele Grüße an alle

Beatrix

Kommentar von Peter Mück am 25. Mai 2013 um 2:33pm

Vernissage "Die verborgenenWünsche" 24.5.2013, Alte Feuerwache Köln

Kommentiert von Volker Paffenholz

<p>Unsere Ausstellung ist bis zum 1.6. täglich von 17:00h-22:00h geöffnet</p>"">

Hallo zusammen!

Gestern war unsere Vernissage der "verborgenen Wünsche"Inder Ausstellungshalle in der"Alten Feuerwache" in Köln.Etwa 150-200 Besucher kamen über Den Abend verteilt.Neben Freunden und Bekannten waren eine grosse Anzahl Kölner Kunstfreunde dabei.Die durchweg guten bis sehr guten Arbeiten,wurden sehr genau angesehen und diskutiert. Ich befürchte wir müssen in den nächsten Tagen mit kaufinteressierten Sammlern rechnen:-)

Unsere Ausstellung ist bis zum 1.6. täglich von 17:00h-22:00h geöffnet

Kommentar von Peter Mück am 9. Mai 2013 um 2:56pm

Bericht von Ricki Scopes :

Bericht Be[acht]lich:

Diese 4. Crossart Ausstellung war mit vielen be[acht]lichen Werken ein großer Erfolg! Acht crossart Künstler haben sehr schöne Werke ausgestellt.

Anwesend bei der Vernissage waren vier beachtlichen Künstler: Der bescheidener Riedlinger Holz-Bildhauer Bodo Wiezke der Allen aus Riedlingen mit seinen Werken überrascht hat, sowie die charismatische  Connie Wischhusen und ihr Parnter (und Fotograf) York die mit super Linoldrucke aus Bremen angereist sind. Es hat ihnen offenbar die kleine Galerie, sowie Riedlingen auch gut gefallen!

Anwesend waren auch zwei Künstler die schon in rickisworkshop ausgestellt haben –Kirsten, mit zwei Werken die für diese Ausstellung extra gemacht wurden, aus der Schweiz und Guido, der mit einer neuen Serie super Bilder aus München angereist ist.  Crossart Mitglied Gabi Strehlau kam auch aus München. Diese sind alle mittlerweile auch sehr gute Freunde geworden.  

Kirsten hat Ihre träumerisch schöne Gedichte und Geschichten bei beiden Anlassen vorgelesen.

Bei der Vernissage waren viele Besucher da – schätzungsweise 80+.  Die Ausstellung wurde zu den neuen Öffnungszeiten auch gut besucht (vorwiegend dank der Schwäbische Zeitung, die 2 Artikel und regelmäßig Inserate gebracht hat).  Am zweiten Sonntag kamen 20+ Besucher. Die Finissage am dritten Sonntag hat auch einige Besucher angelockt, die immer wieder kamen und gingen. Insgesamt haben über 160 Besucher die Ausstellung gesehen. Sehr schöne live Musik wurde bei beiden Events wieder angeboten: Vernissage Frank Barth & Friends und Finissage, Guitar Improvisions von Jürgen Matzner.  Ich bedanke mich im Namen von Allen Künstlern wieder herzlichst für die tolle Musik!

Kommentar von Peter Mück am 9. Mai 2013 um 2:55pm

Kommentiert von Ricki Scopes zu crossart at rickisworkshop No.4

<p>Anwesend bei der Vernissage waren vier beachtlichen Künstler: Der bescheidener Riedlinger Holz-Bildhauer Bodo Wiezke der Allen aus Riedlingen mit seinen Werken überrascht hat, sowie die charismatische  Connie Wischhusen und ihr Parnter (und Fotograf) York die mit super Linoldrucke aus Bremen angereist sind. Es hat ihnen offenbar die kleine Galerie, sowie Riedlingen auch gut gefallen!</p> <p>Anwesend waren auch zwei Künstler die schon in rickisworkshop ausgestellt haben –Kirsten, mit zwei Werken die für diese Ausstellung extra gemacht wurden, aus der Schweiz und Guido, der mit einer neuen Serie super Bilder aus München angereist ist.  Crossart Mitglied Gabi Strehlau kam auch aus München. Diese sind alle mittlerweile auch sehr gute Freunde geworden.  </p>
<p>Kirsten hat Ihre träumerisch schöne Gedichte und Geschichten bei beiden Anlassen vorgelesen.</p>
<p>Bei der Vernissage waren viele Besucher da – schätzungsweise 80+.  Die Ausstellung wurde zu den neuen Öffnungszeiten auch gut besucht (vorwiegend dank der Schwäbische Zeitung, die 2 Artikel und regelmäßig Inserate gebracht hat).  Am zweiten Sonntag kamen 20+ Besucher. Die Finissage am dritten Sonntag hat auch einige Besucher angelockt, die immer wieder kamen und gingen. Insgesamt haben über 160 Besucher die Ausstellung gesehen. Sehr schöne live Musik wurde bei beiden Events wieder angeboten: Vernissage Frank Barth &amp; Friends und Finissage, Guitar Improvisions von Jürgen Matzner.  Ich bedanke mich im Namen von Allen Künstlern wieder herzlichst für die tolle Musik!</p>">

Bericht Be[acht]lich:

Diese 4. Crossart Ausstellung war mit vielen be[acht]lichen Werken ein großer Erfolg! Acht crossart Künstler haben sehr schöne Werke ausgestellt.

Anwesend bei der Vernissage waren vier beachtlichen Künstler: Der bescheidener Riedlinger Holz-Bildhauer Bodo Wiezke der Allen aus Riedlingen mit seinen Werken überrascht hat, sowie die charismatische  Connie Wischhusen und ihr Parnter (und Fotograf) York die mit super Linoldrucke aus Bremen angereist sind. Es hat ihnen offenbar die kleine Galerie, sowie Riedlingen auch gut gefallen!

Anwesend waren auch zwei Künstler die schon in rickisworkshop ausgestellt haben –Kirsten, mit zwei Werken die für diese Ausstellung extra gemacht wurden, aus der Schweiz und Guido, der mit einer neuen Serie super Bilder aus München angereist ist.  Crossart Mitglied Gabi Strehlau kam auch aus München. Diese sind alle mittlerweile auch sehr gute Freunde geworden.  

Kirsten hat Ihre träumerisch schöne Gedichte und Geschichten bei beiden Anlassen vorgelesen.

Bei der Vernissage waren viele Besucher da – schätzungsweise 80+.  Die Ausstellung wurde zu den neuen Öffnungszeiten auch gut besucht (vorwiegend dank der Schwäbische Zeitung, die 2 Artikel und regelmäßig Inserate gebracht hat).  Am zweiten Sonntag kamen 20+ Besucher. Die Finissage am dritten Sonntag hat auch einige Besucher angelockt, die immer wieder kamen und gingen. Insgesamt haben über 160 Besucher die Ausstellung gesehen. Sehr schöne live Musik wurde bei beiden Events wieder angeboten: Vernissage Frank Barth & Friends und Finissage, Guitar Improvisions von Jürgen Matzner.  Ich bedanke mich im Namen von Allen Künstlern wieder herzlichst für die tolle Musik!

Kommentar von Peter Mück am 9. Mai 2013 um 2:54pm

Kommentiert von Ricki Scopes zu crossart at rickisworkshop No.4

<p>Anwesend bei der Vernissage waren vier beachtlichen Künstler: Der bescheidener Riedlinger Holz-Bildhauer Bodo Wiezke der Allen aus Riedlingen mit seinen Werken überrascht hat, sowie die charismatische  Connie Wischhusen und ihr Parnter (und Fotograf) York die mit super Linoldrucke aus Bremen angereist sind. Es hat ihnen offenbar die kleine Galerie, sowie Riedlingen auch gut gefallen!</p> <p>Anwesend waren auch zwei Künstler die schon in rickisworkshop ausgestellt haben –Kirsten, mit zwei Werken die für diese Ausstellung extra gemacht wurden, aus der Schweiz und Guido, der mit einer neuen Serie super Bilder aus München angereist ist.  Crossart Mitglied Gabi Strehlau kam auch aus München. Diese sind alle mittlerweile auch sehr gute Freunde geworden.  </p>
<p>Kirsten hat Ihre träumerisch schöne Gedichte und Geschichten bei beiden Anlassen vorgelesen.</p>
<p>Bei der Vernissage waren viele Besucher da – schätzungsweise 80+.  Die Ausstellung wurde zu den neuen Öffnungszeiten auch gut besucht (vorwiegend dank der Schwäbische Zeitung, die 2 Artikel und regelmäßig Inserate gebracht hat).  Am zweiten Sonntag kamen 20+ Besucher. Die Finissage am dritten Sonntag hat auch einige Besucher angelockt, die immer wieder kamen und gingen. Insgesamt haben über 160 Besucher die Ausstellung gesehen. Sehr schöne live Musik wurde bei beiden Events wieder angeboten: Vernissage Frank Barth &amp; Friends und Finissage, Guitar Improvisions von Jürgen Matzner.  Ich bedanke mich im Namen von Allen Künstlern wieder herzlichst für die tolle Musik!</p>">

Bericht Be[acht]lich:

Diese 4. Crossart Ausstellung war mit vielen be[acht]lichen Werken ein großer Erfolg! Acht crossart Künstler haben sehr schöne Werke ausgestellt.

Anwesend bei der Vernissage waren vier beachtlichen Künstler: Der bescheidener Riedlinger Holz-Bildhauer Bodo Wiezke der Allen aus Riedlingen mit seinen Werken überrascht hat, sowie die charismatische  Connie Wischhusen und ihr Parnter (und Fotograf) York die mit super Linoldrucke aus Bremen angereist sind. Es hat ihnen offenbar die kleine Galerie, sowie Riedlingen auch gut gefallen!

Anwesend waren auch zwei Künstler die schon in rickisworkshop ausgestellt haben –Kirsten, mit zwei Werken die für diese Ausstellung extra gemacht wurden, aus der Schweiz und Guido, der mit einer neuen Serie super Bilder aus München angereist ist.  Crossart Mitglied Gabi Strehlau kam auch aus München. Diese sind alle mittlerweile auch sehr gute Freunde geworden.  

Kirsten hat Ihre träumerisch schöne Gedichte und Geschichten bei beiden Anlassen vorgelesen.

Bei der Vernissage waren viele Besucher da – schätzungsweise 80+.  Die Ausstellung wurde zu den neuen Öffnungszeiten auch gut besucht (vorwiegend dank der Schwäbische Zeitung, die 2 Artikel und regelmäßig Inserate gebracht hat).  Am zweiten Sonntag kamen 20+ Besucher. Die Finissage am dritten Sonntag hat auch einige Besucher angelockt, die immer wieder kamen und gingen. Insgesamt haben über 160 Besucher die Ausstellung gesehen. Sehr schöne live Musik wurde bei beiden Events wieder angeboten: Vernissage Frank Barth & Friends und Finissage, Guitar Improvisions von Jürgen Matzner.  Ich bedanke mich im Namen von Allen Künstlern wieder herzlichst für die tolle Musik!

Kommentar von Peter Mück am 7. April 2013 um 2:21pm

Bericht über die Crossart-Vernissage EGO-SHOOTER
Etwa 60 bis 80 Gäste waren gestern Abend auf einer wieder einmal sehr gelungenen Ausstellungseröffnung der Künstlernetzwerkes crossart international in der Galerie DISPLAY in Köln. Stefanie Seltner -Nuber ist extra aus Konstanz angereist und erlebte mit 5 anderen erschienenen crossartlern einen stimmungsvollen Abend. Die ausgestellte Kunst wurde gelobt, Kaufinteresse war auch vorhanden, vielleicht läuft da noch was. Lorena Jonas führte mit einer Eröffungsrede in die Ausstellung ein und stellte jeden Künstler namentlich vor. Unsere Ausstellungsidee, dass sich die Besucher eingehend mit dem Katalog beschäftigen, in dem die Künstler ihre persönliche Beziehung zum Werk erläuterten, ging voll auf. Einige Gäste unterhielten sich auch direkt mit den Künstlern oder stellten mir Fragen zu crossart. Vielen Dank auch an die Galeristen Andreas Böll und Christoph Schulz für die hervorragende Zusammenarbeit. Unsere nächste Ausstellung im Juni wird heiß: Wir haben dann nämlich einen ONE-NIGHT-STAND !

Kommentar von Peter Mück am 11. März 2013 um 8:30am

Bericht unseres Mitglieds Thommy Ha:

"06.03.2013. Es ist 19.00 Uhr in Köln-Widdersdorf: Thommy Ha und Mechtild Horatz eröffnen zusammen mit Anne & Bernd Müller sowie Herrn Wacker von Physio WID und knapp 50 Kunst-Interessierten die grosse Kunstausstellung "Einfach nur leben!" in den imposanten und weitläufigen Räumen der Galerie Physio WID. Die Einleitung und Begrüssung der Gäste übernahmen Bernd Müller, und Herr Wacker von Physio WID. Während dem aufschlussreichen Künstlerdialog, der freundlicherweise von Anne Müller moderiert wurde, hatten die Künstler Gelegenheit über ihre Werke und ihre Kunst zu sprechen. Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse an unserer Kunst, Anne und Bernd Müller für die Moderation, Begleitung, Planung und die grossartige Unterstützung, sowie Herrn Wacker von Physio WID für die freundliche Bereitstellung der angenehmen Räumlichkeiten. Vielen Dank für die guten Gespräche und eine wirklich sehr gelungene Eröffnung unserer grossen und vielseitigen Ausstellung, die noch bis in den Juni hinein zu besichtigen ist!"

Kommentar von Peter Mück am 10. Februar 2013 um 2:14pm

Bericht vom 7.2.2013, Wien

Vernissage Vienna Travel Gallery  

Laut Feedback von crossart-Mitgliedern war es eine tolle Vernissage in Wien auf der auch zum ersten Mal das Konzept der Kunstpaten integriert wurde, das Gratisbeteiligung von Künstlern an Ausstellungen vorsieht. Dieses erfolgversprechende Konzept wird fortgeführt.

Kommentar von Peter Mück am 3. Dezember 2012 um 9:17am

Gut 30 Gäste waren am Samstag, den 1.12.12 auf der Vernissage DARK AFFAIR erschienen. Das ist für crossart-Verhältnisse zwar nicht viel (normalerweise kommen 60-80), trotzdem erlebten wir eine schöne Vernissage mit vielen aufschlussreichen Gesprächen. Einige Konkurrenzveranstaltungen und das lausige Winterwetter waren wohl der Hauptgrund des Besucherschwunds, ich war danach noch auf einer dieser Konkurrenzveranstaltungen und da waren eben auch einiger der Besucher, die normalerweise bei uns anzutreffen sind. Terminlich ging es aber nicht anders. Kaufinteresse war auch da, mal schauen was da noch kommt zu den regulären Öffnungszeiten. Die war die letzte crossart-Veranstaltung in 2012 und wir blicken zurück auf ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen engagierten crossartlern ohne die ich dies alles nicht schaffen würde. cossart sind wir alle !

Kommentar von Peter Mück am 12. November 2012 um 9:24am

Bericht der Galeristin Gabriele-Knoll Policha über die Ausstellung crossart-COURAGE:

Angepackt und umgesetzt: Zeitgenössische Kunst auf dem Land

Kunstpräsentation im alten Gemäuer, auf dem Land? Ja, es funktioniert! Das eingegangene Wagnis hatte eine sehr positive Resonanz. Am Samstag, den 3. November 2012, führte Gabriele Knoll-Policha mit der erst im Mai 2012 offiziell an den Start gegangenen Galerie ART BEREL, die erste Kunstausstellung durch, die über ‚CROSSART international‘ ausgeschrieben war. Titel: COURAGE. Das Thema war frei interpretierbar. Es gab keine Einschränkungen bezüglich des Materials oder der Formate. Sieben Crossart-Künstler sind mit ihren Arbeiten vertreten. Helga Anders-Faber (Leipzig), Frank-Ole Haake (Dresden), Anette Lenzing und Lukas Lenzing mit Skulpturen (Heiligenhaus/NRW), Monika Krautscheid-Bosse (Neuwied/Rheinland-Pfalz), Martina Rick (Nordstemmen/Niedersachsen), sowie Gabriele Knoll-Policha selbst. Aufgrund der gelungenen Vorankündigung in der Lokalzeitung, für die das prägnante Werk ‚Ikarus fliegt über das Meer‘ von Frank-Ole Haake abgedruckt wurde, wurden etliche Interessenten mobilisiert. Die Besucher sind sowohl aus dem benachbarten Salzgitter, als auch aus dem Landkreisen Peine, Wolfenbüttel und Braunschweig angereist. Etliche Kunstfreunde wünschten sich im persönlichen Gespräch mit der Galeristin, für Folgeveranstaltungen in einen Postverteiler aufgenommen zu werden, um zeitnah und individuell Informationen vorab zu erhalten. Und persönliche Besuchstermine sind ebenfalls schon fest eingeplant, um Interessenten in Ruhe alle 35 Exponate zeigen zu können. Das ausgeprägt positive Presse-Echo bestärkt den Vorsatz, die Galerie ART BEREL weiter zu entwickeln. Der Resthof in Burgdorf bei Salzgitter, bei dem einige Gebäudeteile schon über 250 Jahre alt sind, wird von Gabriele Knoll-Policha, sowie deren Mann und Sohn, in echter Eigenarbeit weiter zur Galerie ausgebaut. Schwerpunkt ist zeitgenössische Kunst. Ein besonderes Faible der Galerie für Skulpturen, wird immer ein besonderes Thema auch für kommende Ausstellungen sein. Eine weitere Zusammenarbeit mit CROSSART ist vorgesehen. Ein Konzept für eine Sommer-Ausstellung 2013 wird aktuell vom ART BEREL-Team erarbeitet.

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de