crossart international

artexchange worldwide

Thomas Demuth "Polygonist"
  • Männlich
  • Hamburg
  • Deutschland
Auf Facebook teilen Teilen

Thomas Demuth "Polygonist"s Freunde

  • LEONI A. Jäkel
  • Jochen Eisentraut
  • Sylvia Reuße
  • Thomas Zydek

Thomas Demuth "Polygonist"s Gruppen

Empfangene Geschenke

Geschenk

Thomas Demuth "Polygonist" hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Thomas Demuth "Polygonist"s Seite

Neueste Aktivitäten

Thomas Demuth "Polygonist" hat die Veranstaltung LIVING COLORS von Peter Mück kommentiert
"Moin aus Hamburg. Würde mich gerne mit meiner Arbeit "Death comes over Disneyland" bewerben. Zu sehen in dem Album "Gods and…"
Apr 27
Thomas Demuth "Polygonist" nimmt am Event von Peter Mück teil
Miniaturansicht

LIVING COLORS um Kunstmüllerei Düsseldorf

10. Juni 2017 von 19 bis 9. Juli 2017 um 19
Der Titel ist allgemein gehalten. Es soll eine bunt gemischte aber nicht beliebige crossart-Gruppenausstellung werden. Die vielfältigen künstlerischen Positionen sollen ebenso gezeigt werden wie die unterschiedlichen ästhetischen Ansätze.Es ist Platz für:9 Bildkünstler mit 3 Werken max 70x50 oder 2 Werken max 80/60 oder 1…Mehr
Apr 27
Foto gepostet von Thomas Demuth "Polygonist"

Death comes over Disneyland

Progressives 3d Rendering. Digital Fine Art. Leinwand auf Keilrahmen 120 x 80Diese Arbeit aus meiner "Gods and Monster" Serie war 2016 nominiert für den Artig Kunstpreis
Apr 10
Fotos gepostet von Thomas Demuth "Polygonist"
7. Nov 2016
Foto gepostet von Thomas Demuth "Polygonist"
12. Dez 2014
Foto gepostet von Thomas Demuth "Polygonist"
12. Dez 2014
Thomas Demuth "Polygonist" hat die Veranstaltung BLACK BOX von Peter Mück kommentiert
"Hallo zusammen. Möchte mich für diese Ausstellung mit zwei Arbeiten aus meiner "Ecce Homo" Serie bewerben die sich in dem Album Black Box befinden. http://crossart.ning.com/photo/albums/black-box-3 50 x 50 cm. Direktdruck auf Alu…"
21. Aug 2014
Album gepostet von Thomas Demuth "Polygonist"

Black Box

Bewerbungsarbeiten für die Ausstellung Black Box in der Galerie Display
21. Aug 2014
Thomas Demuth "Polygonist" nimmt am Event von Peter Mück teil
Miniaturansicht

BLACK BOX um Galerie Display Köln

25. Oktober 2014 von 19 bis 5. November 2014 um 19
Wie in einer Blackbox sind auch in Werken zeitgenössischer Kunst viele Geheimnisse versteckt. Mal findet der Betrachter den Schlüssel zu öffnen dieser Blackbox, mal tappt er im Dunkeln oder kann vielleicht erahnen was hinter der kryptischem Oberfläche eines Werkes verborgen liegt. Die crossart-Künstler sind aufgefordert, sich mit…Mehr
21. Aug 2014
Fotos gepostet von Thomas Demuth "Polygonist"
21. Aug 2014
Thomas Demuth "Polygonist" hat die Veranstaltung VARIATIONEN von Peter Mück kommentiert
"Ach so. Und falls ich es noch nicht erwähnt hatte. Ich komm natürlich bei Teilnahme nach Berlin zur Vernissage. Und jetzt allen ein gutes Gelingen, insbesondere natürlich bei der Auswahl der Künstler Gruß an Alle"
25. Nov 2013
Thomas Demuth "Polygonist" hat die Veranstaltung VARIATIONEN von Peter Mück kommentiert
"Moin, Moin zusammen aus Hamburg. Bewerbe mich mit dem momentan letzten Bild aus meinen Abendmahl Zyklus mit der Nummer 6. Fine Art Print auf Leinwand mit Gel Paste veredelt. 120 x 80 cm. Zu sehen in dem Album "Auswahl…"
6. Nov 2013
Thomas Demuth "Polygonist" nimmt am Event von Peter Mück teil
Miniaturansicht

VARIATIONEN um Galerie SEMMER BERLIN

11. Januar 2014 von 18 bis 20. Januar 2014 um 19
VARIATIONEN Bei crossart international herrscht eine Vielfalt künstlerischer Positionen mit spannenden Bezügen zwischen den Werken der Künstler. Mit der Ausstellung soll diese Breite gezeigt werden, die sich in den verschiedenen Variationen der bildenden Kunst ausdrückt. Eine ausgewogene Mischung aus Malerei, Fotografie, Objektkunst, Bildhauerei, Collagen, Fotografie und vieles mehr wird in dieser Gruppenausstellung des Künstlernetzwerks gezeigt.Diese Ausstellung wird von 3 Berliner…Mehr
6. Nov 2013
Foto gepostet von Thomas Demuth "Polygonist"

Das Abendmahl 6

Digitale Adaption des Da Vinci Klassikers. Fine Art Print auf Leinwand. Per Hand veredelt und nachbearbeitet mit Gel Paste.Größe 120 x 80 cm
6. Nov 2013
Thomas Demuth "Polygonist" hat die Veranstaltung TEMPERAmente von Peter Mück kommentiert
"Schön wiedermal in Köln dabei sein zu dürfen. Hoffe man sieht sich auf der Vernissage ?"
6. Aug 2013
Thomas Demuth "Polygonist" hat die Veranstaltung TEMPERAmente von Peter Mück kommentiert
"Ecce Homo Nr 12 und Nr. 24 im Fotoordner Ecce Homo (die beiden letzten Bilder in dem Ordner !). Die beiden würden auf Alu Di Bond Direktdruck 50 x 50 cm extra produziert werden. Technik 3d Rendering/Fine Art Print/limitierte 25 Serie Ich kann…"
23. Jul 2013
In “The Economy of Polygons ” werden hauptsächlich klassische Themen aus dem Bereich der Malerei durch computergenerierte und nur in einem 3-D Programm entstandene Bilder dargstellt. Sei es das Stillleben, die religiöse Malerei, Landschafts oder Genremotive, sowie Akt und Portrait; alle Bilder dieser Themen entstehen durch eine spezielle Technik der “Polygonreduzierung”, sowie einem neuartigen, hochdynamischen und bildbasierten Lichtrenderverfahren. Jeder der hier zu sehenden Darstellungen stützt sich auf einen höchst möglichen Kontrast. Den Kontrast zwischen computerbasierter Hochtechnologie und klassischen Malthematiken einerseits, sowie dem Kontrast zwischen lichtbasiertem Hyperrealismus und einer abstrakten Formenwelt anderseits.

Thomas Demuth "Polygonist"s Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Pinnwand (3 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von crossart international sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Um 10:59pm am 21. Januar 2011 sagte Peter Mück...

Dier Texterläuterung veranschaulicht Deine spannende Arbeitsweise. Vielleicht hast Du ja Lust, beim Kunstwettbewerb mitzumachen ?!

http://crossart.ning.com/page/kunstwettbewerbe-1

Um 12:59pm am 21. Januar 2011 sagte Peter Mück...
Kannst Du vielleicht ein wenig was zur Technik auf Deine Seite schreiben? Ich glaube, viele sind neugierig.
Um 2:32pm am 16. Januar 2011 sagte Peter Mück...

Tja Börn, der "riesige Abstand" ist eben eine "Welt für sich". Aber eine, die eben auch an Vielseitigkeit, Tiefe  und Können ihresglichen sucht. Die Geschmäcker sind halt verschieden. That´s the way it is...

Thomas, mir gefallen Deine Werke ebenso !

 
 
 

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de