crossart international

artexchange worldwide

Event-Details

FUNDUS vol.3

Zeit: 17. März 2017 von 18:30 bis 19. März 2017 um 17:00
Standort: Produzentengalerie Rolf Knust
Straße: Im Mediahaus, Am Bahnhof 8
Stadt/Ort: 31061 Alfeld
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: Mrz 15

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Holt Eure Schätzen aus der Truhe! Kramt Eure Lieblinge aus den Schubladen!

Stellt Eure Archive auf den Kopf und bewerbt Euch für die Ausstellung in der Produzentengalerie von Rolf Knust mit den Werken, die Ihr in Euer Herz geschlossen habt!

 


"Für die 3.Crossart Ausstellung in Alfeld stellt Rolf Knust seinen Atelierraum und -flur zur Verfügung. Das Mediahaus ist ein Gropiusindustriebau, der 1925 errichtet wurde. Nur der Galerieraum wurde renoviert, die anderen Räume befinden sich noch im ursprünglichen Industriezustand. In meiner Produzentengalerie habe ich schon mehrere Ausstellungen zu den „Offenen Ateliers Alfeld“ durchgeführt."
 
 
Die Stadtverwaltung wird an dieser Veranstaltung teilnehmen und der Bürgermeister wird die Ausstellung eröffnen.

 
10 Maler/Fotografen/Zeichner mit bis zu 4 Werken min. 20x20cm, max.140x140cm
 
2 Bilder im großen Format können auf jeden Fall ausgestellt werden, von kleineren Formaten entsprechend mehr. Bitte achtet darauf, dass Eure Arbeiten etwa in der gleichen Machart, also nicht völlig verschieden sind, um einen guten Gesamteindruck zu gewährleisten.
 
 
 

 
Ausstellungsgebühr. 25,00€
 
 
Hierin enthalten sind die crossart Provision,  Produktion und Verteilung/Versand von Plakaten, Einladungskarten, sowie Raumkosten, Getränke für die Vernissage etc. Weitere Kostenbeteiligungen werden nicht erhoben.
 
Verkaufsprovision 20%
 
 
 
Die Ausstellung wird beworben und jeder Teilnehmer erhält Onlinedaten für die Eigenvermarktung. Pressearbeit wird im Vorfeld von mir erledigt.
 
 

 
Künstler die zur Vernissage kommen und ihre Bilder aufhängen werden bevorzugt. Posteinsendung nur bis zu einem Format 60x60cm mit Rückporto, max. 3 Künstler. Die Kunstwerke müssen mit Aufhänge Vorrichtung versehen sein.
 
 
 
Die Kunstwerke sind bei mir nicht versichert. Jeder Künstler muss seine Werke selbst versichern. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

 

Mehr Info über den Ausstellungsort hier klicken

Video über die erste Ausstellung 2015

Bitte im Kommetarfeld unten bewerben, vorher auf teilnehmen klicken. Dazu müsst Ihr eingeloggt sein.Bitte keine Bilder hier einfügen, sondern evtl. auf Bildnamen verweisen (oder einen Link einstellen), die Ihr auf der crossart-Seite habt,oder auf Eure Webseite. Bitte auch dabeischreiben, ob Ihr zur Vernissage kommt.

Damit unsere Galeristen besser die Bilder auswählen können, ist es nötig in der Bildbeschreibung diese Details anzugeben:
1.Name des Bildes
2.Größe des Bildes
3.Technik
Die Aussteller werden HIER auf dieser Seite kurz nach Bewerbungsschluss bekanntgegeben.

Bitte beachten: Maximale Menge der Bilder auf Eurer crossart-Seite: 25 !

Bewerbungsschluss 2.1.2017

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf FUNDUS vol.3, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Peter Mück am 15. März 2017 um 9:02am

Peter Webersik schwärmt von unserer Ausstellung. Und sie ist richtig gut besucht!

Kommentar von Andrea Finck am 9. Januar 2017 um 2:37pm

Hallo klasse, dass ich wieder dabei bin. Versuche zur Vernissage  vorbeizukommen. Kann es aber noch nicht versprechen.

Grüße an alle Crossarter und frohes Schaffen im Neuen Jahr ...

Kommentar von Kornelia Kirschner-Liss am 7. Januar 2017 um 1:52pm

Ich freue mich dabei zu sein! Ein gutes Jahr 2017 wünsche ich allen crossart-Mitgliedern: viel Kreativität, Glück, Gesundheit und Wohlergehen!Herzliche Grüße
Kornelia

Kommentar von Peter Mück am 7. Januar 2017 um 1:24pm

Rolf Knust wird rechtzeitig Kontakt wegen der Details mit Euch aufnhmen. Deshalb bitte noch mit Fragen zurückhalten.

Kommentar von Katrin Seifert am 7. Januar 2017 um 1:16pm

Hallo Rolf,

wie wird das eigentlich mit der Beschriftung gemacht? Gibt es da irgendweilche Vorgaben, so dass nicht jede/r sein eigenes Ding macht?

Liebe Grüße aus Potsdam

Ktrin

Kommentar von Thomas Kroh am 7. Januar 2017 um 9:57am

ja dann, auf nach alfeld!

Kommentar von Rolf Hartung am 7. Januar 2017 um 12:31am

sehr schön, Salut miteinander.

Auf dass wir was gutes miteinander hinkriegen!

Kommentar von Kim-Denise Uhe am 4. Januar 2017 um 11:15pm

ich  freu mich drauf...

Kommentar von Martina Rick am 4. Januar 2017 um 4:18pm

Prima! Ich freue mich!

Kommentar von Katrin Seifert am 4. Januar 2017 um 2:50pm

Hallo KünstlerInnen,

gibt es jemand unter euch, die/der aus der Ecke kommt und mir evtl. eine Übernachtung zum Künstleraustausch anbieten könnte?

Würde mich freuen.

Liebe Grüße

Katrin

Nimmt teil (14)

Nimmt nicht teil (4)

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de