crossart international

artexchange worldwide

Event-Details

DAS EURO-PROJEKT

Zeit: 17. März 2017 von 19:00 bis 9. Oktober 2017 um 19:00
Standort: Galerie Rolf Hartung Köln
Straße: Mühlenbach 18
Stadt/Ort: 50676 Köln
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: Apr 13

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Das Euro-Projekt

Idee: Peter Mück

Das Thema Europa und seine Währung (sowie die Flüchtlingskrise) sind im Moment in aller Munde. Seit längerem arbeite ich an einer Idee zu diesem kontroversen Thema.

Zur Zeit sind in einigen 1-Euroshops "100-Euro-Geldscheinattrappen" in Serviettenform erhältlich. Ich habe eine ganze Reihe davon erworben. Die Crossart-Künstler sollen nun motiviert werden, die Attrappen künstlerisch zu gestalten. Diese werden dann im DIN-A4-Format in einer Galerieausstellung an den Wänden und anschließend in einem Ordner in verschiedenen crossart-Ausstellungen präsentiert quer durch Deutschland und evtl. auch europaweit gezeigt.

Gleichzeitig wird es einen Wettbewerb geben, in dem größere Objekte oder Bilder bewertet werden, ...hier weiterlesen

Mehr über die Galerie hier

Vernissage 9.4.2016, Galerie Hartung Köln, danach Wanderausstellung.

Einladung-Europrojekt.pdf

Hier die komplette Euro-Tour:

Köln, Lohmar, Duisburg, Wien, Düsseldorf, Garbsen, Bonn, München

Hier gehts zum Bericht über die Vernissage des Euro-Projektes:

http://crossart.ning.com/notes/Vernissage_EURO-PROJEKT

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf DAS EURO-PROJEKT, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Isolde Nagel am 28. Oktober 2015 um 12:50pm

Hallo Peter, das war eine gute Idee von dir, bei diesen Attrappen zuzugreifen.

Ich habe für die Ausstellung der größeren Formate zwei Banner, die zur Thematik passen.Muss mal schauen, wie ich davon Fotos bekomme.

Liebe Grüße

Isolde

Kommentar von donata reinhard am 28. Oktober 2015 um 11:50am

Hallo Peter. werde Dir einen Umschlag schicken. Das Tema klingt spannend. Liebe Grüße Donata

Kommentar von Peter Mück am 28. Oktober 2015 um 11:30am

Hallo Leoni,

adressierten Rückumschlag DIN lang ca.11x22cm einem anderen Briefumschlag (ebenfalls DIN lang, der erste Umschlag darf gefaltet werden) , + 5€ Gebühren an den Organisator, Peter Mück

Hallo Bina,

ja das gleiche Thema für die größeren Werke.

Kommentar von LEONI A. Jäkel am 28. Oktober 2015 um 11:11am

Hallo Peter,

welche Größe sollte der Umschlag plus Rückumschlag haben?

LG

LEONI

Kommentar von Bina Placzek-Theisen am 28. Oktober 2015 um 11:03am

Das Projekt gefällt mir. Dasselbe Thema für die größeren Werke ?

LG

Bina

Kommentar von Anke Vos am 28. Oktober 2015 um 9:50am

Das hört sich spannend an - da mache ich gerne mit...

Viele Grüße

Anke

Nimmt teil (35)

Nimmt nicht teil (2)

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de