crossart international

artexchange worldwide

Event-Details

FUNDUS

Zeit: 13. März 2015 von 18:00 bis 15. März 2015 um 17:00
Standort: Produzentengalerie Rolf Knust
Straße: Im Mediahaus, Am Bahnhof 8
Stadt/Ort: 31061 Alfeld
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 16. Mrz 2015

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Holt Eure Schätzen aus der Truhe! Kramt Eure Lieblinge aus den Schubladen!

Stellt Eure Archive auf den Kopf und bewerbt Euch für die Ausstellung in der Produzentengalerie von Rolf Knust mit den Werken, die Ihr in Euer Herz geschlossen habt!

 

Crossart-Künstler Rolf Knust:

"Für die erste Crossart Ausstellung in Alfeld stelle ich meinen Atelierraum und -flur zur Verfügung. Das Mediahaus ist ein Gropiusindustriebau, der 1925 errichtet wurde. Nur der Galerieraum wurde renoviert, die anderen Räume befinden sich noch im ursprünglichen Industriezustand. In meiner Produzentengalerie habe ich schon mehrere Ausstellungen zu den „Offenen Ateliers Alfeld“ durchgeführt."

 

10 Maler/Fotografen/Zeichner mit bis zu 4 Werken min. 20x20cm, max.140x140cm

2 Bilder im großen Format können auf jeden Fall ausgestellt werden, von kleineren Formaten entsprechend mehr. Bitte achtet darauf, dass Eure Arbeiten etwa in der gleichen Machart, also nicht völlig verschieden sind, um einen guten Gesamteindruck zu gewährleisten.

 

Termin: 13. bis 15. März 2015

Vernissage am 13. März um 18:00h

Öffnungszeiten am 14 und 15. März von 11:00h bis 17:00h.

Ausstellungsgebühr. 25,00€

Hierin enthalten sind die crossart Provision,  Produktion und Verteilung/Versand von Plakaten, Einladungskarten, sowie Raumkosten, Getränke für die Vernissage etc. Weitere Kostenbeteiligungen werden nicht erhoben.

Verkaufsprovision 20%

 

Die Ausstellung wird beworben und jeder Teilnehmer erhält Onlinedaten für die Eigenvermarktung. Pressearbeit wird im Vorfeld von mir erledigt.

 

Mehr Info über den Ausstellungsort hier klicken

 

Künstler die zur Vernissage kommen und ihre Bilder aufhängen werden bevorzugt. Posteinsendung nur bis zu einem Format 60x60cm mit Rückporto, max. 3 Künstler. Die Kunstwerke müssen mit Aufhängevorrichtung versehen sein.

 

Die Kunstwerke sind bei mir nicht versichert. Jeder Künstler muss seine Werke selbst versichern. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

 

Bewerbungsschluss ist der 28. Januar 2015

Bitte im Kommetarfeld unten bewerben, vorher auf teilnehmen klicken. Dazu müsst Ihr eingeloggt sein.Bitte keine Bilder hier einfügen, sondern evtl. auf Bildnamen verweisen (oder einen Link einstellen), die Ihr auf der crossart-Seite habt,oder auf Eure Webseite. Bitte auch dabeischreiben, ob Ihr zur Vernissage kommt.

Damit unsere Galeristen besser die Bilder auswählen können, ist es nötig in der Bildbeschreibung diese Details anzugeben:
1.Name des Bildes
2.Größe des Bildes
3.Technik
Die Aussteller werden HIER auf dieser Seite kurz nach Bewerbungsschluss bekanntgegeben.

Bitte beachten: Maximale Menge der Bilder auf Eurer crossart-Seite: 25 !

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf FUNDUS, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Ruth Weizel am 1. Februar 2015 um 7:09pm

super, prima, ich freu mich, dann sehen wir uns :-)

Kommentar von Andrea Finck am 1. Februar 2015 um 3:00pm

Das ist ja toll! Dann bin ich ja auch dabei. Bis dann, Rolf und Peter. Sehen uns auf der Vernissage

Kommentar von Peter Mück am 31. Januar 2015 um 2:12pm

Alle Künstler, die sich beworben haben (außer die "Vielleicht-Teilnehmer") sind zur Ausstellung zugelassen. Vielen Dank an Rolf Knust. Details zur Ausstellung kommen später.

Kommentar von Gabriele Knoll-Policha am 28. Januar 2015 um 8:21pm

Liebes Ausstellungsteam, 

das fehlt noch für die Auswahlmöglichkeit:

...http://crossart.ning.com/photo/albums/fundus-alfeld-2015

Der Link für die von mir vorgeschlagenen Arbeiten. Somit wäre es der Ausstellungsleitung möglich, die Arbeiten so auszuwählen, dass ein stimmiges Arrangement aller Beteiligungen möglich sein sollte.

Kommentar von Peter Mück am 20. Januar 2015 um 8:30am

Hallo Gabi, ja Skulpturen sind auch möglich. Aber die Ausstellung ist in der 4. Etage. Abmessungen muss man dann mit Rolf klären.

Kommentar von Gabriele Knoll-Policha am 19. Januar 2015 um 1:35am

...das wäre wieder eine schöne Herausforderung - ich bewerbe mich hiermit als
Teilnehmerin für diese Veranstaltung.Gern stelle ich einen Teil meines Fundus an bereits vorhandenen Arbeiten zur Verfügung - einsehbar auf meiner crossart-Seite. Wie sieht es mit Skulpturen aus - wäre da auch was möglich?

Ich liefere selbst an, bzw. hole auch selbst wieder ab. Vernissage-Teilnahme wäre dann auch eingeplant. 

Bis wir wieder von einander hören - herzlich Grüße.

Kommentar von Ruth Weizel am 16. Januar 2015 um 4:00pm

Hi Rolf,

habe überlegt und habe jetzt zwei recht neue Werke ausgesucht, zu finden unter:

http://crossart.ning.com/photo/albums/das-wei-e-blatt

nicht wundern, im album sind außer den zwei größeren Bildern auch noch einigen Detaillaufnahmen zu finden.

Freu mich sehr, wenn's klappt und komme mit den Bildern dann zur Vernissage und Ausstellung.

Liebe Grüße

Ruth

Kommentar von Annett Kruppa am 15. Januar 2015 um 5:13pm

So, jetzt habe ich den richtigen Klick gefunden...

Hallo Rolf, würde mich gerne für Eure Ausstellung im März bewerben!!

Finde bestimmt einige schne Schätzchen aus meinem Fundus...Etliche kennst Du ja. Gerne bennenne ich aber konkret welche, falls nötig!!

LG, Annett

Kommentar von olga breininger am 15. Januar 2015 um 9:37am

ok, der lezuze kommentar mit den bildern habe ich gelöscht, würde aber trotzdem teilnehmen, wenn es geht, es sind 2 werke.

Kommentar von Peter Mück am 14. Januar 2015 um 8:46pm

Bitte keine Bilder hier direkt einfügen wie oben angegeben!

Nimmt teil (8)

Nehmen vielleicht teil (1)

Nimmt nicht teil (3)

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de