crossart international

artexchange worldwide

Event-Details

AFTER WORK Vol.2

Zeit: 1. Mai 2015 von 11:00 bis 31. Mai 2015 um 16:00
Standort: Lohnhalle Niehbuhrg - Oberhausen
Straße: Niebuhrstr. 61
Stadt/Ort: 46049 Oberhausen
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 2. Mai 2015

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

 

 

 


crossart-Gruppenausstellung mit 16 Künstlern in einer Super-Location

Nach getaner Arbeit, geht der Kumpel in die Lohnhalle um seinen Lohn abzuholen. Unser Ort eignet sich also bestens für eine Ausstellung mit dem Titel AFTER WORK

 

Themenpunkte unserer Ausstellung im Einzelnen:

Was geschieht wenn die Arbeit vorbei ist?

Regionale crossart-Künstler aus dem Ruhrgebiet laden crossart-Gastkünstler ein, sich mit dem Thema "After Work" auseianderzusetzen.

Was bleibt uns nach getaner Arbeit? Was geschieht während des Strukturwandels? Was geschieht in uns selbst ? Welche Werte bleiben uns erhalten? Was ist uns wichtig jenseits der Arbeit? Wie verändert sich eine Region?

Stichworte: Mensch, Natur, Ruhe,Kultur, Feierabend, Industrie, Veränderung, Zeit, Verfall, Ruhrgebiet, morbide Schönheiten, Alltagsinseln, Ästhetik der Zerstörung.

Mehr Info über die Location hier

crossart-Gruppenausstellung mit 16 Künstlern, je 4 Mittelformate (die kleinste Bildseite darf 50cm nicht unterschreiten, jeder Künstler hat 4-5m Galerieschiene zur Verfügung - gesamt 68m))
Auch Skulpturen möglich. Je nach Anzahl Bildauer mindestens 10 Skulpturen. Podeste mitbringen.

Es wird darauf hingewiesen, dass in der Halle Publikumsverkehr herrscht. Es bietet sich daher für Bildhauer an, mit Vitrinen zu arbeiten oder schwere Objekte aufzustellen.
Kosten, voraussichtlich 35 bis max. 39€ /Künstler (inkl. 5€ crossart-Vermittlungsgebühr)
Dafür aber keine Verkaufsprovision !!!

Getränke sind während der Vernissage an der Theaterbar käuflich zu erwerben.

Große Maifeier am Tag der Vernissage.

Wie jedes Jahr werden dort mehrere Tausend Besucher erwartet.
Regionale Künstler beaufsichtigen die Ausstellung ca. 1 Stunde vor Theaterbeginn bis zum Einlass an den Wochenenden (voraussichtlich 2 Aufsichten / Künstler)

Postzusendung möglich (für max 3 Künstler, Formate max. 60/80cm), Künstler die persönlich erscheinen, werden evtl. bevorzugt.

Aus organisatorischen Gründen findet der Aufbau 2 Tage vor der Vernissage statt. Ihr könnt dann eine Woche länger ausstellen. Wer hat, bitte Galerieschnüre mitbringen.

Bitte im Kommentarfeld unten mit e-mail-Addresse bewerben und auf teilnehmen klicken. Dazu müsst Ihr eingeloggt sein.Bitte keine Bilder hier einfügen, sondern evtl. auf Bildnamen verweisen, die Ihr auf der crossart-Seite habt,oder auf Eure Webseite. Bitte auch dabeischreiben, ob Ihr zur Vernissage/Hängung kommt oder Postversand in Anspruch nehmen wollt (für max 3 Künstler, Formate max. 60/80cm). Und - ganz wichtig - ob Ihr Galeriedienste übernehmen könnt. Das erhöht auch Eure Chancen zur Auswahl.

ausgewählte Künstler hier klicken

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf AFTER WORK Vol.2, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Loran Hughes-Sachs am 21. Februar 2015 um 3:15am

Lieber Peter, liebe Organisatoren,

bei diesem Event würde ich gerne mit einigen Werken (Gemälde und Bronzeskulpturen) mitmachen und bewerbe mich mit meinem Album "After Work" auf Crossart (http://crossart.ning.com/photo/albums/after-work). Aus diesem Pool würde ich entsprechend Platzangebot und Raumwirkung vor Ort die Werke auswählen. 

Die Bronzeskulpturen sind auf schlanken Stelen aus Stahl mit Fußplatte montiert und sind recht standfest (Gesamthöhe ca. 150 cm, Grundfläche 30 x 30 cm). Die Gemälde haben die Abmessungen 120 x 90, 90 x 120, 150 x 90 und 61 x 51 cm.

Bei Hängung und Vernissage wäre ich dabei. - Würde mich über eine Teilnahme freuen. Meine Email-Adresse: loran@loran-hughes.de 

Herzliche Grüße, Loran

Kommentar von Sylvia Reuße am 20. Februar 2015 um 11:53am

Hallo,

ich wäre gern dabei mit den Bildern: "hotline to somewhere"," hotline to nowhere","kein Anschluss" und ev. "Telefonzelle Nr1". Ich käme zum hängen und zur Vernissage.

Kommentar von sylvia dölz am 19. Februar 2015 um 2:13am
Salamaleikum :-) zunächst liebe Grüße aus Marrakesch ! Könnte mir z.b. mein " Bar"- Bild gut im Thema und der Location vorstellen bzw. " Boulevard of broken dreams" und auch " weitergehen" oder " ich, der idiot"... Siehe www.sylviadoelz.de
Kommentar von Godana Karawanke am 18. Februar 2015 um 5:54pm

Selbstverständlich komme ich zum Bilder hängen als auch zur Vernissage-helfe gerne wo es gebraucht wird...

Kommentar von Godana Karawanke am 18. Februar 2015 um 5:52pm

Hi das ist ja fast zuhause wie schön sehr sehr gerne nehme ich teil ist doch klar

Kommentar von Bernard Bieling am 18. Februar 2015 um 1:01pm

Hallo Peter,

wäre gern dabei.

Meine Mittelformat-Bilder findet ihr auf → http://bernardbieling.jimdo.com/medium-paintings/
Würde 4-5 Bilder beisteuern.

Wie ist die größtmögliche Größe? (Länge/Breite)
Könnte ggf. auch etwas größere Formate wie 100x80 oder 100x100 hängen.
http://bernardbieling.jimdo.com/large-paintings/

Zum Aufabu und zur Vernissage käme ich vorbei. Aufsicht könnte ich ggf. an einem Tag übernehmen.

Gruß
Bernard

Kommentar von Karin Heissen am 18. Februar 2015 um 10:42am

An der Ausstellung würde ich gern teinehmen.

Die Anlieferung iund Aufbau übernehm ich selbst,  Aufsicht und Hilfe kein Problem. Arbeiten sind auf meiner crossart-Seite zu sehen oder auf meiner homepage karinheissen-art.de.

Viele Grüße,

Karin

karin.heissen@gmx.de

Kommentar von MaGold am 18. Februar 2015 um 10:26am

Hi Peter,

da würde ich gerne teilnehmen.

Wegen der großen Entfernung und der großen Werke würde ich gerne so kurzfristig wie möglich anliefern, um auch bei der Vernissage dabei sein zu können.

Ansonsten kann ich auch kleine liefern und auf den Postversand zurückgreifen.

http://magold-theexpressionist.blogspot.de/

Liebe Grüße Rainer

Kommentar von Kasyanov Katja am 17. Februar 2015 um 11:39pm

Hallo! Ich möchte auch gerne teilnehmen! Selbstverständlich liefere die Bilder persönlich und bin bei dem Aufbau dabei. Evtl. Galeriedienste. Folgende Themen treffen in meinen Bildern zu: " Mensch, Natur, Ruhe, Kultur, Feierabend, Veränderung, Zeit. "

Die Bilder sind auf der Seite zu sehen: https://www.flickr.com/photos/secunda01

Über Bilderauswahl muss noch nachdenken.

Liebe Grüße Katja.

Kommentar von Ruth Weizel am 17. Februar 2015 um 11:20pm

Hi Peter,

das klingt ja voll klasse, ich mache gerne mit  :-)
muss noch überlegen mit welchen Bildern ...

ich schau mal, dass ich es organisieren kann, zur Vernissage am 1.5. da zu sein, was definitiv nicht klappt, ist die Bilder 2 Tage vorher zur Hängung vorbeizubringen, dafür ist Oberhausen leider zu weit von München weg.

Liebe Grüße

Ruth

Nimmt teil (15)

Nehmen vielleicht teil (2)

Nimmt nicht teil (3)

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de