crossart international

artexchange worldwide

Event-Details

AFTER WORK Vol.2

Zeit: 1. Mai 2015 von 11:00 bis 31. Mai 2015 um 16:00
Standort: Lohnhalle Niehbuhrg - Oberhausen
Straße: Niebuhrstr. 61
Stadt/Ort: 46049 Oberhausen
Event-Typ: kunstausstellung
Organisiert von: Peter Mück
Neueste Aktivitäten: 2. Mai 2015

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

 

 

 


crossart-Gruppenausstellung mit 16 Künstlern in einer Super-Location

Nach getaner Arbeit, geht der Kumpel in die Lohnhalle um seinen Lohn abzuholen. Unser Ort eignet sich also bestens für eine Ausstellung mit dem Titel AFTER WORK

 

Themenpunkte unserer Ausstellung im Einzelnen:

Was geschieht wenn die Arbeit vorbei ist?

Regionale crossart-Künstler aus dem Ruhrgebiet laden crossart-Gastkünstler ein, sich mit dem Thema "After Work" auseianderzusetzen.

Was bleibt uns nach getaner Arbeit? Was geschieht während des Strukturwandels? Was geschieht in uns selbst ? Welche Werte bleiben uns erhalten? Was ist uns wichtig jenseits der Arbeit? Wie verändert sich eine Region?

Stichworte: Mensch, Natur, Ruhe,Kultur, Feierabend, Industrie, Veränderung, Zeit, Verfall, Ruhrgebiet, morbide Schönheiten, Alltagsinseln, Ästhetik der Zerstörung.

Mehr Info über die Location hier

crossart-Gruppenausstellung mit 16 Künstlern, je 4 Mittelformate (die kleinste Bildseite darf 50cm nicht unterschreiten, jeder Künstler hat 4-5m Galerieschiene zur Verfügung - gesamt 68m))
Auch Skulpturen möglich. Je nach Anzahl Bildauer mindestens 10 Skulpturen. Podeste mitbringen.

Es wird darauf hingewiesen, dass in der Halle Publikumsverkehr herrscht. Es bietet sich daher für Bildhauer an, mit Vitrinen zu arbeiten oder schwere Objekte aufzustellen.
Kosten, voraussichtlich 35 bis max. 39€ /Künstler (inkl. 5€ crossart-Vermittlungsgebühr)
Dafür aber keine Verkaufsprovision !!!

Getränke sind während der Vernissage an der Theaterbar käuflich zu erwerben.

Große Maifeier am Tag der Vernissage.

Wie jedes Jahr werden dort mehrere Tausend Besucher erwartet.
Regionale Künstler beaufsichtigen die Ausstellung ca. 1 Stunde vor Theaterbeginn bis zum Einlass an den Wochenenden (voraussichtlich 2 Aufsichten / Künstler)

Postzusendung möglich (für max 3 Künstler, Formate max. 60/80cm), Künstler die persönlich erscheinen, werden evtl. bevorzugt.

Aus organisatorischen Gründen findet der Aufbau 2 Tage vor der Vernissage statt. Ihr könnt dann eine Woche länger ausstellen. Wer hat, bitte Galerieschnüre mitbringen.

Bitte im Kommentarfeld unten mit e-mail-Addresse bewerben und auf teilnehmen klicken. Dazu müsst Ihr eingeloggt sein.Bitte keine Bilder hier einfügen, sondern evtl. auf Bildnamen verweisen, die Ihr auf der crossart-Seite habt,oder auf Eure Webseite. Bitte auch dabeischreiben, ob Ihr zur Vernissage/Hängung kommt oder Postversand in Anspruch nehmen wollt (für max 3 Künstler, Formate max. 60/80cm). Und - ganz wichtig - ob Ihr Galeriedienste übernehmen könnt. Das erhöht auch Eure Chancen zur Auswahl.

ausgewählte Künstler hier klicken

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf AFTER WORK Vol.2, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden crossart international

Kommentar von Peter Mück am 2. Mai 2015 um 1:55pm

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht, Anette !

Kommentar von Anette Lenzing am 2. Mai 2015 um 11:59am

Das war doch mal ein gelungener Auftakt für die 100. Ausstellung! Mehrere tausend Besucher waren in der Lohnhalle der Niebuhrg. Auch wenn es in der Presse angekündigt war, waren doch viele überrascht, das dort neben des am 1. Mai stattfindenden Kunsthandwerkermarkts auch eine Kunstausstellung zu sehen war. Das nennt man dann "niedrigschwelliges Angebot". Viele haben sich darauf eingelassen und sich die Exponate angesehen. Oftmals ergaben sich  Gespräche mit den anwesenden Künstlern. Viel war's, nett war's, lang war's!

Kommentar von Peter Mück am 14. April 2015 um 1:26pm

Unsere 100. Ausstellung findet im Mai in Oberhausen statt !!!

Kommentar von Martina Unterharnscheidt am 1. April 2015 um 7:17pm

Klasse und eine riesige Freude dabei zu sein.

Bis bald. Martina

Kommentar von Sylvia Reuße am 31. März 2015 um 11:34pm

Freu mich auch sehr, dabei zu sein!  Fährt jemand aus Dortmund oder näherer Umgebung mit einem Transporter zum Aufbau (und am Ende Retour), mit dem ich mir Auto und Kosten teilen könnte??? Bitte melden!

Herzliche Grüße

Sylvia Reuße

Kommentar von sylvia dölz am 29. März 2015 um 8:24pm

Hallo! Auch ich freue mich sehr, dabei sein zu dürfen!

Bezüglich des Transportes großformatiger Bilder (bis 1,80m) eine Frage: fährt zufällig jemand von Köln aus mitm Transporter zum Aufbau oder besteht Interesse, gemeinsam einen zu mieten für den Transport? Ich würde ihn im Bedarfsfall auch fahren bzw. mich drum kümmern...

Wünsche auch allen einen schönen Restsonntag!

Sylvia

Kommentar von Daniela Schweinsberg am 29. März 2015 um 2:50pm

Freue mich sehr, dabei zu sein - und bin schon furchtbar gespannt auf die Location!

Grüße u. noch einen schönen Rest-Sonntag an alle,

Daniela Schweinsberg

Kommentar von Andrea Finck am 26. März 2015 um 10:21pm

Hallo, toll dass ich und meine Bilder dabei sind, Ich freue mich auf die Ausstellung!

Grüße an alle crossarter und bis bald

Andrea

Kommentar von Ruth Weizel am 25. März 2015 um 4:40pm

wünsche allen viel Erfolg :-)

Kommentar von Jela Sare www.jelasare.com am 20. März 2015 um 7:17pm

Ich wünsche allen ausgewählten Künstlern viel Glück!

Nimmt teil (15)

Nehmen vielleicht teil (2)

Nimmt nicht teil (3)

© 2017   Erstellt von Peter Mück.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

besucherzaehler-homepage.de